Internet Beziehung gute oder schlechte Idee?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

es ist grundsätzlich schwer zu sagen. Es kann funktionieren, es kann aber auch scheitern. Das Hauptproblem besteht bei euch an der Entfernung. 5 Std sind viel und ich gehe davon aus das du 5 Autostunden meinst. Meine Verlobte wohnte in Nürnberg und ich in Köln. Ich hab sie zwar nicht im Internet kennengelernt, dennoch mussten die damals Familiär nach Bayern ziehen. Ich bin dementsprechend immer von Köln nach Nürnberg mit Flixbus gefahren. Damals wo die Busse von Flixbus noch Blau waren. Die fuhren vom Kölner Hbf aus. Teilweise dauerte die Strecke je nach besuchten Haltestellen zwischen 6 und 8 Std. Einmal weiß ich noch ganz genau, es war Winter Minus 10 Grad und ich hab über 3 Std auf mein Bus gewartet. Dann durch Schnee und Glatteis hat die Fahrt noch mal 2 Std länger gedauert. Also war ich mit insgesamt 13 statt 7 Std am Ziel. Manchmal saß ich in dem Bus bei +35 Grad und ohne Klima. WLAN gab es auch nur mit 150 MB. Würde ich die davor nicht gekannt haben und mich in sie so sehr verliebt haben, würde ich es mir nicht mehr antun. Mittlerweile fahre ich mit meinem Auto zu ihr. Dauert nur noch knapp 4 Std und ist nur max 10 Euro teurer als wie mit einem Fernbus. (Früher waren sie eben günstiger, als es noch 5 andere Unternehmen wie ADAC Postbus,, DB Bus, Euro Bus etc gab). Ich kann es dir nicht sagen, ob es bei euch funkt. Aber du musst denken eine Ferbbeziehung hat mehr Nachteile als Vorteile. Du kannst deine Partnerin nicht immer sehen, du kannst sie auch nicht immer umarmen, du kannst mit ihr nicht schlafen, du kannst mit ihr nicht mal gemeinsam lachen.Du hast manchmal nicht die selben Ferien wie dein Partner. Vielleicht hast du nicht mal das nötige Kleingeld um zu ihr zu fahren. Denn wenn die auf dem Land wohnst und du auch, zahlt ihr gut und gerne mal über 80 bis 100 Euro pro Besuch an Flixbus und Deutsche Bahn.

Alles was du hast ist ein Handy, womit du mit ihr kommunizieren kannst. Und die tollen Besuche die man natürlich miteinander hat. Ich empfehle niemandem eine Fernbeziehung, aber stehe da auhh nicht im Weg. Schau mal wie die Person ist, was die Person so besonders macht. Vielleicht wirst du ja in laufe der Zeit so weit sein, dass die Ferne überhaupt nichts ausmacht.

Liebe Grüße

Danke für deine ausführliche Antwort :)

1

Sorry, aber da du erst 13 oder 14 bist , solltest du bitte die Finger davon lassen.

Gerade weil du schüchtern bist,wärst du das potentiale Opfer, für Männer, die sich gezielt Mädels in deinem Alter aussuchen und die sicher nicht immer nur Gutes von dir wollen.

NEIN, das sind keine Horrorstorys, aber heute sollte man speziell in deinem Alter schon etwas vorsichtiger sein.

Was kennst du denn von ihm und woher weißt du, dass alles stimmt, was er dir schreibt?

Kannst du im Internet prüfen, ob er tatsächlich 5 Stunden von dir weg wohnt und stimmt seine Adresse und stimmt auch sein Alter oder steckt jemand anderes dahinter?

Dann kannst du nicht alleine irgendwohin ins Blaue fahren, ohne den Jungen überhaupt schon mal gesehen zu haben und Fotos müssen auch nicht immer stimmen.

Jeder Junge der älter ist als du, der wird dich vielleicht nicht einfach so anschreiben, weil der auch weiß, dass man sich nicht immer sehen kann, dann bringt eine Beziehung nichts in deinem Alter.

Dann suche dir lieber einen Jungen in deiner Nähe, den kannst du jederzeit sehen, aber wie stellst du dir das vor bei 5 Stunden weg vor?

Wenn du bereits erwachsen wärst, auch dann sollte man etwas vorsichtig sein.

Du solltest dich deinen Eltern anvertrauen, das wäre auch zu deinem Schutz..

Weißt was Lover Boys sind? Typen die sich an Mädels in deinem Alter heranmachen . Die sich einschmeicheln und dann was ganz anderes von dir wollen.

ttps://www.augsburger-allgemeine.de/politik/Wie-sich-Erwachsene-an-Minderjaehrige-heranmachen-id8662731.html

Mädel pass gut auf dich und mehr, als dich auf solche Dinge aufmerksam zu machen, kann man nicht.

Ich denke, das kommt darauf an, was ihr beide für Ansprüche und Erwartungen an die Beziehung habt, und was ihr euch davon erhofft. Als reine Fernbeziehung kann es durchaus funktionieren. 🙂

Lg

Ich würde sagen das es eine Schlechte Idee ist.

Du würdest ihn nie persönlich sehen und nur über Chats und Anrufe mit ihm Kommunizieren können.

Zudem fehlt da auch (würde mir aufjedenfall fehlen) Körperkontakt zwischen euch beiden.

Und du kannst auch nie wissen was er grad tut.

Also zusammengefaßt: Ich rate dir davon ab!

Wie stellst du dir eine Beziehung vor, ohne sich zu treffen? Ohne körperliche Zuwendung? Wie kann man jemanden lieben den man nie getroffen hat?

Lass den Kindergarten sein

Was möchtest Du wissen?