integrale ti 82 stats

1 Antwort

Der TI 82 Stats kann lediglich numerisch integrieren und differenzieren, d.h er kann dir einen (näherungsweisen) Zahlenwert für das bestimmte Integral und für die Ableitung an einer vorgegebenen Stelle liefern.

Er besitzt aber kein Algebra-System (CAS) und kann Stammfunktionen und Ableitungen daher nicht in symbolischer Form ermitteln.

Zum Thema "Integrale zwischen zwei Graphen": Ich nehme an, du meinst den Flächeninhalt eines von zwei Kurven (z.B. f und g) eingeschlossenen Flächenstücks. Dieser ist ja einfach durch das Integral von f-g gegeben. Du musst deinen Rechner also lediglich die Funktion f-g integrieren lassen. Wie auch beim Berechnen eines Flächenstückes unter einer Kurve darfst du auch beim Berechnen des Flächeninhaltes eines von zwei Kurven begrenzten Flächenstückes nur über Bereiche mit gleichem Vorzeichen integrieren. Das hat aber nichts mit dem Rechner zun tun ...

danke für die schnelle antwort. wie muss ich denn dann dem rechner die befehle geben ? wenn ich ihn von f-g integrieren lasse dann macht er es nur bei einem graphen, aber nicht bei beiden.

0
@TheMarci1

Du lässt ihn die Funktion f-g integrieren.

Wenn also z.B. f(x) = x² + 5 ist und g(x) = 8x - 3 und du das von den beiden eingeschlossene Flächenstück berechnen willst, dann bildest du f(x) - g(x):

f(x) - g(x) = x² + 5 - 8x + 3 = x² - 8x + 8

Du musst nun also das Integral der Funktion x² - 8x + 8 bestimmen. Als Grenzen gibst du die Nullstellen der Funktion f-g an, denn genau dort liegen die Schnittpunkte von f und g.

0

Was möchtest Du wissen?