Ingwertee - Zubereitung

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

ich schneide 2-3 dünne Scheiben - je nachdem wie intensiv der Tee schmecken soll - von der frischen, geschälten Ingwerknolle ab. dann mit heißem Wasser übergießen. Ca. 5-10 Minuten ziehen lassen. Mit etwas Zitrone und Honig abschmecken.

hier sind auch noch ein paar andere interessante tee-zubereitungen: http://www.amapur.de/blog/frisch-seziert/heise-gesunde-tasse/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich nehme ein Stück Ingwer, dass etwa auf einen Esslöffel passt, schäle es, rasple es, übergieße es mit 1 Liter kochendem Wasser, lasse es 10 Minuten ziehen und filtere den Ingwer dann heraus. Das Ganze schmecke ich dann mit dem Saft einer Zitrone oder Orange und etwas Honig ab.

Hhmmm... das muss ich morgen mal wieder machen :-D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich nehme ein 2 cm großes Stück für eine Kanne Tee. Schälen, kleinschneiden, mit kochendem Wasser aufgießen und lange ziehen lassen. Schmeckt herrlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo 411, ich nehme für 1L Wasser ca. 3cm langen und daumendicken Stück und schneide es in Scheiben. Nach 10 Min. siebe ich es durch. Frischer Ingwer schmeckt einfach besser, als irgendwelche Pulver oder fertige Teebeuteln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich schneide hauchdünne scheiben ab, so, dass man schon fast durchschauen kann. und dann einfach heißes wasser drüber und den ingwer bis zum letzten tropfen drinnen lassen. und dann 1/2 tl honig in die tasse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rezept für 4 Personen 4 Stück Limette
1 Stück Ingwerwurzel (frisch) Geschält, ca. 5cm lang. 6 TL Grüntee

Zubereitung

  1. Ingwerwurzel reiben. In 1 Liter kochendes Wasser geben und das Ganze aufwallen lassen.....http://tinyurl.com/86sllk
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gestehe, dass wenn ich faul bin nehme ich das Pulver ;) Ich mach es immer "frei-schauze"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von skcm411
14.01.2009, 20:04

... und das funktioniert genauso? Wieviel Pulver nimmst du da? (bzw. was heißt bei dir "frei schnauze") ;-)

0

Zerquetsche Ingwer im Mörser nach kleinschneiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?