In welchem Land ist es immer hell?

9 Antworten

Da die Erde eine Kugel ist (näherungsweise) und wir nur eine Sonne haben, kann es kein Land geben, wo "es immer hell" ist. Die längste Helligkeit gibt es am Nordpol (21.03. bis 23.09. ist die Sonne über dem Horizont) und am Südpol (dort: 23.09. bis 21.03.). Zwischen den Polen und Polarkreisen gibt es Polartage im (jeweiligen) Sommer, direkt am Polarkreis auf Meeresspiegelhöhe nur einmal (Norden: 21.06.; Süden: 21.12.), dafür genau ein halbes Jahr später geht dort die Sonne nicht über den Horizont. Aber Dämmerungszeiten beachten, die dort lang sind, da die Sonnenbahn sehr schräg zum Horizont verläuft (am Äquator senkrecht dazu, also kurze Dämmerung).

Meinst du vielleicht Russland? Wenn an einem Ende die Sonne untergeht, geht sie am anderen Ende wieder auf.

im sommer in den nördlichen teilen von kanada - grönland - norwegen - schweden - finnland - russland (aber nur in den sommermonaten)

dafür ist es im winter dort monatelang dunkel

Was möchtest Du wissen?