In welche HImmelsrichtung sollte das Kopfende beim Schlafen zeigen?

4 Antworten

Wenn Du morgens erwachst, und Dich fit fühlst, dann steht Dein Bett richtig.

Es gibt kluge Menschen, die meinen, das Kopfende des Bettes solle nach Norden, das Fussende nach Süden ausgerichtet sein.

Und wo dieses nicht möglich sein sollte, dann das Kopfende nach Osten und das Fussende nach Westen.

Feststeht, es sind auch beim Schlafen nicht alle Menschen gleich.

Am besten finde ich ein Rundbett, da kann man sich drehen, wie man es gerade braucht ... und die beste Schlafrichtung die ändert sich auch mit dem Wechsel der Jahreszeiten.

 - (Esoterik, heilkunde, Feng-shui)  - (Esoterik, heilkunde, Feng-shui)  - (Esoterik, heilkunde, Feng-shui)

Hallo, habe gerade jemandem durch den Tipp: Kopf im Norden, Füße im Süden sehr geholfen, er schläft jetzt richtig gut, aber sicher ist das bei jedem anders.

völlig egal.wenn du den sonnenaufgangsehen willst würd ich abwer nach osten schlafen

Wenn der KOpf nach Osten liegt, schaut man nach Westen und sieht den SonnenUNTERgang...

0

Was möchtest Du wissen?