In die Normalform einsetzen & berechnen

4 Antworten

0/2 einsetzen ergibt 2 = c. -2/10 einsetzen ergibt 10 = 4a - 2b + 2 (da c=2) 6/2 einsetzen ergibt 6 = 4a + 2b +2.

Die Differenz der Gleichungen ergibt 4 = -4b.

Also ist b = -1 und a = 1,5.

Die Punkte haben jeweils einen x-Wert und einen y-Wert. Du nimmst dann 3 Mal die Gleichung und setzt fuer x und y jeweils die Werte von einem Punkt ein. Was du dann hast, das sind drei Gleichungen, in denen nur noch die drei Unbekannten a, b und c vorkommen. Da du auch drei Gleichungen dazu hast, kannst du dir dann a, b und c leicht errechnen. Zum Loesen von Geleichungssystemen mit mehreren Unbekannten gibt es dazu halt verschiedene Verfahren, die du dann schon kennen solltest.

Du setzt die x- und y-Koordinaten jeweils in die Gleichung ein. Dann bleiben Dir drei Gleichungen mit den drei Unbekannten a, b und c. Die kannst Du dann (hoffentlich) bestimmen.

DH,
ich war leider langsamer beim Schreiben.

0

Okay dann habe ich drei Gleichungen und kann sie dann mit den drei verschiedenen Verfahren Lösen , richtig ?

Okay vielen dank euch .

Und zu der Frage wir haben Ferien ich habe bald meine Nachprüfung und immer mal etwas Lernen schadet nie ;)

Was möchtest Du wissen?