In der Zukunft für den Coronatest selbst zahlen?

Das Ergebnis basiert auf 20 Abstimmungen

Finde ich in Ordnung 65%
Finde ich nicht in Ordnung 20%
Ich enthalte mich der Stimme 10%
Ich bin dagegen 5%
Ich bin dafür 0%

6 Antworten

Finde ich in Ordnung

Warum auch nicht? Die Impfung wäre kostenlos gewesen.

Bei Menschen, die aus gesundheitlichen Gründen nicht geimpft werden können/dürfen, hielte ich eine Kulanzregelung für angemessen.

Wer aber aus welchem Grund auch immer nicht geimpft werden WILL, der sollte auch dann zu seiner Entscheidung stehen, wenn es etwas kostet.

Finde ich in Ordnung

Wer soll ihn denn sonst zahlen? Das Restaurant, das den werten Impfverweigerer bedienen darf? Vater Staat, der genügend Impfstoff bereitstellt, der nicht in Anspruch genommen wird?

Jeder, der den Impfstoff aus Überzeugung ablehnt, sollte wenigstens die Eier haben, den Test dann auch aus selbiger Überzeugung aus eigener Tasche zu zahlen.

Ich enthalte mich der Stimme

Es herrscht hier in Deutschland keine Impflicht, also wäre es doch nur fair wenn die Tests weiterhin für die Ungeimpten kostenlos bleiben. Ansonsten werden die ja wieder benachteiligt.

wobei ich persönlich eigentlich für eine generelle Impflicht wäre. Jeder ohne Ausnahme. Risiken gibt es überall.

Finde ich in Ordnung

Außer natürlich bei Leute die aus gesundheitlichen Gründen oder aufgrund des Alters noch nicht geimpft sind

ich glaube nicht das die da irgendwelche Ausnahmen machen

0
Finde ich nicht in Ordnung

Find ich nicht gut.

ich auch nicht

0

Was möchtest Du wissen?