In der Pubertät wenig essen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vielleicht hilft dir ein Smoothie zum Frühstück, zum Beispiel mit einer Banane drin, die füllt den Magen ohne die ganze Kauerei ^^

Du solltest in der Pubertät genügend Nährstoffe und Kalorien zu dir nehmen, da sich dein gesamter Körper und auch das Gehirn nicht nur im Wachstum, sondern auch in einer Umstellung befinden. Das verbraucht eine Unmenge an Energie, die du wieder auffüllen musst.

Vielleicht möchtest du ja auch mal selbst probieren, zu kochen =) Dann schmeckt's gleich nochmal so gut, wenn du dein eigenes Werk genießen kannst.

Sport treiben. Essen muss man leider, sonst verweigert der Körper nach und nach den Dienst. 

Was möchtest Du wissen?