in 6 monaten 12000 kwh?

5 Antworten

Wenn Du monatlich 2000 kWh in Deiner Wohnung umsetzt (Das müsste gut für etwa ein Jahr reichen), dann musst Du Wohnung elektrisch beheizen, anders ist das nicht möglich. Das entspricht dem Verbrauch von 3 Heizlüftern (zu je 2 kW), die auf voller Stufe rund um die Uhr laufen. Den Durchlauferhitzer lässt Du ja wohl nicht stundenlang laufen.

12 000 kWh in 6 Monaten bei 60m²? Das sind 2,7kWh je Stunde! Entweder hast du deine Wohnung zu einem Dauergrill umgebaut, oder die Abrechnung stimmt nicht.

scheint sich zu klären langsam...habe beim stromversorger angerufen, die meinten das wäre bei jedem zweiten in der stadt so, das der verbraucht deutlich höher angezeigt wird und es irgendwas mit deren abrechnungssystem oder so zu tun hat. bin da aber immer noch skeptisch, da ja der stromzähler die hohe zahl bestätigt. kann es vielleicht trotzdem sein das der zähler einen höheren verbrauch anzeigt als er eigentlich wirklich ist? oder ist so ein stromzähler unabhängig vom anbieter?

Viel zu hohe Stromnachzahlung

Hallo Wie kann man eine Stromnachzahlung überprüfen? Ich habe einen Single-Haushalt und hatte bei der letzten Abrechnung einen Verbauch von 1652 kWh. Diese Woche kam die Abrechnung des neuen Jahres und ich soll sage und schreibe 249€ Nachzahlen weil ich angeblich 2600 kWh verbraucht habe (Single Wohnung 30m² / alleine lebend). Ich kann mir das aber überhaupt nicht erklären. Ich habe keine neuen Elektrogeräte angeschafft, sondern viele schon vor monaten ausgesteckt (Konsolen, DVD-Player) da ich sie nie benutzt. Alle anderen Geräte werden nach der benutzung ausgesteckt z.B. TV, PC, Waschmaschine usw. Das ich etwas nachzahlen muss weil sich die Preise erhöht haben kann ich ja verstehen aber das hätte dann jawohl nichts mit dem Verbrauch zu tun. Das einzige was sich geändert hat ist der Durchlauferhitzer. Mir wurde ein neuer eingebaut weil der alte kaputt war. Kann der mich sooooviel kosten? Ich mein vorher war ja auch schon einer drin.. Danke für evtl. hilfen

...zur Frage

10.000 KwH seit 8 Monaten im Singlehaushalt?

Bin seit knapp 8 monaten in der Wohnung. Jetzt hat mir das RWE den Strom abgestellt!!! Laut Zählerstand habe ich knapp 10.000 KwH verbraucht!!!!!! Habe ein LED Backlight fernse mit 120 watt in der Spitze, Waschmaschine läuft einmal Woche bei 60 Grad, Kühlschrank, LED beleuchtung aber fast immer Kerze an, Ofen mit Herd aber auch nicht täglich im Betrieb Warmwasser durchlauferhitzer (mein größter Stromfresser) was kann ich machen

...zur Frage

Stromverbrauch über 11600 KWh in einem Monat?

Ich habe meine Stromabrechnung bekommen und war geschockt! ich bin mit meiner familie (3 personen) im oktober in eine 3z-wohnung gezogen. laut abrechnung haben wir vom 01.10.10 -01.12.10 460KWh verbraucht. dies scheint ja auch total realistisch. aber vom 01.12.10-31.12.10 wurden laut abrechnung 11600 KWh verbraucht! das ist doch völlig unrealistisch! nun wurde ein neuer monatlicher betrag von fast 1000 euro errechnet. den kann ich unmöglich monatlich bezahlen. was ist nun zu tun? an wen wende ich mich und was meint ihr dazu?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?