in 6 monaten 12000 kwh?

5 Antworten

Wenn Du monatlich 2000 kWh in Deiner Wohnung umsetzt (Das müsste gut für etwa ein Jahr reichen), dann musst Du Wohnung elektrisch beheizen, anders ist das nicht möglich. Das entspricht dem Verbrauch von 3 Heizlüftern (zu je 2 kW), die auf voller Stufe rund um die Uhr laufen. Den Durchlauferhitzer lässt Du ja wohl nicht stundenlang laufen.

12 000 kWh in 6 Monaten bei 60m²? Das sind 2,7kWh je Stunde! Entweder hast du deine Wohnung zu einem Dauergrill umgebaut, oder die Abrechnung stimmt nicht.

scheint sich zu klären langsam...habe beim stromversorger angerufen, die meinten das wäre bei jedem zweiten in der stadt so, das der verbraucht deutlich höher angezeigt wird und es irgendwas mit deren abrechnungssystem oder so zu tun hat. bin da aber immer noch skeptisch, da ja der stromzähler die hohe zahl bestätigt. kann es vielleicht trotzdem sein das der zähler einen höheren verbrauch anzeigt als er eigentlich wirklich ist? oder ist so ein stromzähler unabhängig vom anbieter?

Was möchtest Du wissen?