Immobilienmakler abschluss?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du einfach nur Makler werden willst brauchst du weder Abschluss noch eine Ausbildung. Du musst verkaufen können.

Wenn du den Beruf Immobilienkaufmann erlernen willst, solltest du schon einen Schulabschluss haben, welchen richtet sich nach den Vorgaben die das Unternehmen stellt in dem du dich bewerben willst.

Meistens ist ein Fachabitur (Wirtschaft und Verwaltung) am besten. Gute Noten in Mathe und Deutsch werden wohl sehr wichtig sein.

Nix da mit Abitur! Du musst mindest. einen mittleren Schulabschluss (M-Zug, Realschule)haben und dann kannst du Immobilienkaufmann werden! Klar du brauchst in Sache Verkaufen etwas Erfahrung und dann kannst du dich Weiterbilden und Aufsteigen!!!;)

Was möchtest Du wissen?