IMAP: Mails lokal auf dem Mac speichern

1 Antwort

In diesem Fall musst du die E-Mails von deinem IMAP-Postfach in einen lokalen Ordner verschieben oder kopieren.

Bei IMAP hast du immer nur eine SICHT auf dein Postfach. Wenn du in einer Sicht eine E-Mail entfernst, wird sie vom Server entfernt und dadurch auch in jeder anderen Sicht. Sichten, die du verwendest: Mac OS Mail und web.de Browserzugriff.

Das ist wie wenn du zwei Fenster hast, die in denselben Raum Einblick erlauben. Wenn du etwas aus dem Raum herausnimmst, ist das bei beiden Fenstern entfernt.

Danke für die super Erklärung. Kann ich das Verschieben in einen lokalen Ordner allerdings irgendwie automatisieren oder muss ich das immer manuell machen?

0
@TonyBe

In den meisten Mailprogrammen kannst du sog. "Filter" bzw. "Regeln" anlegen. Bei so einem Filter gibt du das oder die Kriterien an, die erfüllt sein müssen, damit eine Aktion ausgeführt wird (z.B. "jede eingehende E-Mail" oder "jede E-Mail mit 'welcome' in der Absenderadresse). Danach kannst du noch die Aktion definieren, z.B. "In den Ordner XYZ kopieren".

Schau mal in der Konfiguration. Dieser Artikel beschreibt, wie man so etwas anlegt: http://www.gutestun.org/apple/emailverwaltung-mac-filter-regelfunktionen-2089/

1

Was möchtest Du wissen?