Im wievielten Loch sollte man einen Gürtel tragen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

warum hat dann ein gürtel mehrere löcher wenn man diesen zwingend im 4 Loch tragen soll. das spielt doch keine rolle. meistens hat man eh ein oberteil drüber und sieht den gurt nicht. ich trage den immer zuerst im 1 loch und wenn er etwas weicher ist im 2 loch egal wie viele löcher dieser hat. es ist doch wichtiger dass es bequem ist weder wie es aussieht. werde aber sicher mal eine nummer grösser testen. fakt ist mir soll es bequem sein. nicht model mässig aussehen

ich finde es nicht gut das der gürtel gezwungener weise im 4 loch getragen werden soll.

jeder kann ihn doch so tragen wie es ihm wohl ist. klar zu klein oder zu gros ist nicht schön da stimme ich zu. aber das loch spielt doch keine rolle. unter dem oberteiö sieht man ihn eh nicht. oder seit ihr so pingelig und trägt ihn immer genau im 4. loch egal ob bequem oder nicht? 

Laut Rackerli und der Modebrange im 4. Loch. Im Business welches oft auf Knigge und das englishe Königshaus zurückgreift, ist es das 3. Loch. Aber fakt ist. bei einem richtig sitzendem Gürtel sollte die Spitze nicht zu weit hinter der Schnalle enden / abstehen. ca nach 2cm hinter der Hosenbundschlaufe enden. Vor einem Spiegel sieht man es sehr gut, ob der Gürtel zu lang oder zu kurz ist.

Hoffe, dass ist keine blöde Frage, aber aus welcher Richtung zählt man denn? Ich vermute von der Spitze des Gürtels aus (die man durch die Schließe zieht). In dem Fall würde beim 4. bzw. vorletzten Loch das Ende aber ziemlich weiter überstehen. Und Hannibal sagte ja „bei einem richtig sitzendem Gürtel sollte die Spitze nicht zu weit hinter der Schnalle enden / abstehen. ca nach 2cm hinter der Hosenbundschlaufe enden“ - wenn mit „Hosenbundschlaufe“ die erste Schlaufe der Hose gemeint ist, durch die man den Gürtel nach der Schließe führt, dann würde das Gürtelende auf dem 4. Loch von Links bei mir eher noch 15 cm überstehen … ?

solf1 hat Recht. Im 4. Loch ist die korrekte Trageweise eines Gürtels. Allerdings nur, wenn der Gürtel 5 Löcher hat. Wenn er auch mal 6 Löcher hat, dann eben im 5. Loch. Also immer im vorletzten Gürtelloch. Ich habe Freunde in der Modebranche, die mir so wahnsinnig wichtige (;-)) Infos weitergeben. Aber auch irgendwie interessant...

ich habe ca. 20kg abgenommen... soll ich jetzt den Gürtel wegschmeissen oder darf ich ihn auch im 8. Loch tragen

0
@Lola60

..du könntest ihn auch in der Hand tragen ;-)

gratuliere zum Abnehm-Erfolg!!!

0

Von mir gibt's auch noch was Schlaues... Es heißt übrigens nicht "Schnalle" wie Hannibal1970 schreibt (das ist was Anderes...), sondern Schließe! Und zu lange Gürtel, liebe Lola60, kann man beim Schuster etc. kürzen lassen. :-) So macht's der modebewusste Profi.. ;-))

man kann auch einen neuen gürtel haben der im ersten loch passt. wenn er dann durchs tragen weicher und weiter wurde kann man diesen immer noch im 2 oder 3 loch tragen. 

Idealerweise in dem Loch, mit dem er am besten passt;-)

gibt´s da jetzt etwa auch richtwerte? hab ich was verpasst? :O)))

in brüssel arbeitet man daran...

0

Ganz klar im 4. !! Was für ein herrliche Gürtellochfrage. Gesunden Appetit und Prost aufs nächste Loch !!

Was möchtest Du wissen?