Im Sitzen schlafen?!

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da wirst du ohne Medikamente nicht viel machen können. Da diese Medikamente aber auch unschöne Nebenwirkungen haben können, sollte man sich das gut überlegen, sich sowas verschreiben zu lassen. Evtl. kann in einem Schlaflabor nach der Ursache geforscht werden. Red mal mit deinem Doc darüber.

Wenn du Glück hast, legt sich das mit der Zeit. Wie alt bist du? Manchmal hört schlafwandeln (dazu gehört das ja im weitesten Sinne) mit der Pubertät wieder auf. Du solltest auch auf eine gute Schlafhygiene achten. Nicht direkt vor dem Schlafengehen actionreiche Filme gucken. Einfach in Ruhe und Entspannung in den Schlaf kommen.

Ich habe es auch fast jede Nacht. Bis her bin ich aber noch nicht aus dem Bett gekommen, bin nur einmal am Fuß-ende aufgewacht. Ich merke es nie aber ich denke nach ne Zeit spüre ich das ich nicht mehr liege und spüre wie Grippe ich da sitze, kann aber mich dann nicht bewegen oder aufwachen. Immer wenn bei mir meine jüngere Schwester bei mir schläft weckt sie mich aber es bringt manch mal nichts wenn ich im tief schlaf bin. Also ich bin jetzt 15 Jahre alt und hab es seit ich 9 oder 10 bin so genau weiß ich es garnicht

Ich glaube nicht,dass man da was gegen machen kann.So lange du doch ausgeruht bist am anderen Tag,ist es doch egal ob das doof aussieht oder nicht.Das ist bei dir eben so,na und!

was stört es dich wie du beim schlafen aussiehst ?? wenn du dannach ausgeschlafen bist ist doch alles in ordnung :)

Was möchtest Du wissen?