Ich versuch seit 3 Stunden einzuschlafen es klappt nicht .. Was tun?

7 Antworten

Man soll eigentlich nur schlafen gehen,wenn man wenigstens ein bisschen müde ist. Am besten blinzelst du die ganze Zeit. Oder du versuchst so lange wie möglich deine Augen aufzuhalten. Irgendwann sind deine Augen ziemlich überanstrengt und du solltest dir Augen zu machen und schlafen können..ansonsten ließ noch etwas..oder schau dir langweilige Videos an. Gute Nacht. ;-)

Das du nicht einschlafen kannst kann viele Ursachen haben z.b. deine innere Uhr. Sie läuft im 24h Rythmus. Wenn du die letzten Tage/Wochen lange wach geblieben bist muss sich die innere Uhr erst wieder an die "Normalzeiten" gewöhnen. Evtl. kann es auch an Energieüberfluss liegen. Menschen, die sich wenig bewegen bauen ihre Energie langsam ab und der Schlaf füllt diese Energiereserven sozusagen wieder auf, doch wenn diese kaum benutzt wurden, kann der Schlaf auch nicht viel auffüllen. Eine weitere Ursache wären Emotionen. Emotionen animieren uns über den Tag nachzudenken, Trauer und Kummer lassen uns nur sehr wenig schlafen, genau wie Angst. Sonst fällt mir nur noch ein körperliches Unwohlbefinden ein, sprich du fühlst dich in deinem Bett einfach nicht wohl.

Eine Lösung wäre ein warmes Getränk, am besten einen beruhigenden Tee wie Kamille oder Pfefferminze, Baldrian hilft auch. Sonst wenn es häufiger und anhaltent passiert kann ich Aminosäuren empfehlen, die sorgen für einen gesteigerten Abbau von Ammoniak, den "wachmacher" unseren Körpers. Aber bevor du dich für Aminosäuren entscheidest sprich nochmal mit deinem Hausartz darüber, der wird dich da auch beraten können. Sonst Tagsüber auspowern mit Sport oder ähnlichen. Was auch oft Hilft ist die nähe zu jemand anderen oder einfach nur Wärme, sei es durch ein, zwei Wolldecken mehr oder ein Körnerkissen. Hoffe da ist was brauchbares bei :)

Das habe ich auch oft...
Zähl Schäfchen oder trink etwas warmes...

Was möchtest Du wissen?