"Ich" und "Isch"

5 Antworten

Natürlich ist das teilweise auch regionalbedingt. In meiner Gegend hört man auch oft "isch" und ich glaube nicht, dass hier nur ungebildete Menschen wohnen ;) Ansonsten höre ich dieses "isch" öfters bei Jugendlichen Ausländern, aber die können dann meistens kein richtiges Deutsch, oder wollen einfach cool sein ;)

das man satt ich - isch - sagt kenn ich auch :) aber es gibt doch auch gegenden wo das isch für ist bzw. is steht und man dann statt isch für ich i sagt oder ? jedenfalls kommt mir das immer so vor.

0

Ich meinte eher diese Deutschen, die das "Isch" von Zugezogenen (Migranten) übernommen habe... So von wegen "Isch zieh dir deine Kippen ab und so Alter"

0

mal abgesehen davon das einige statt ich, isch oder i sagen und das regional verschieden ist, gibt es auch jene die gerne so reden und es einfach nur so machen oder einige einen sprachfehler haben ( solls geben hat nichts mit dem iq zu tun ). jedenfalls weiß man hier was gemeint ist. bei der jugendsprache weiß man das oft nicht. sowas wie hardcorechiller oder abwrackprämie,..... etc. naja bin ich glaub ich schon etwas zu weit eg vom jugemdlichen leichtsinn :D:D. aber mit intelegenz hat das nichts zu tun :)

Das hat teilweise was mit unabhängigkeit zu tun und teilweise mit hass/nicht leiden. zum Beispiel die Hälfte aus dem Stamm Popoklatscher hassen die andren, sprechen aber die gleiche sprache, machen deswegen ihren eigenen Dialekt damit sie unabhängig wirken.

Jeder Deutschsprachige weiß, dass es ICH heißt und nicht isch, einige haben Sprachfehler, die anderen findens sexy so zu reden..

now playing: Icke und Er - Rischtisch ge*l

Was möchtest Du wissen?