Ich muss kotzen, will aber nicht?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn du nur ganz normal Krank bist und nicht zum Beispiel seit langer Zeit das Verlangen hast zu kotzen, dann lass es lieber einfach passieren :) der Körper hat einen Grund dafür das zeug aus deinem Organismus zu bekommen... Meist geht es einem nach dem kotzen besser als vorher.

Meistens verschwindet Übelkeit nach dem Erbrechen aber recht schnell und ist oft eine Erleichterung. Trink warmes Wasser.

was süßes trinken, Milch oder so.

Frische Luft atmen, Fenster auf machen.

Gerade hinsitzen aufrecht, beim flach hinlegen würde es noch schlimmer.

WEnns von selber kommt, dann lass es zu, das hat schon seinen Sinn.

Klar, angenehm ist es nicht, aber das sind Krankheiten nun mal auch nicht

Lass es einfach raus danach geht es einem (meistens) besser

Wasser trinken - nícht zu kalt, nicht zu warm.

Wenns nicht hilft, dann erleichtert es zumindest das "loswerden'", besonders wenn man Süssigkeiten gegessen hat, die dan als Brocken wieder hochkommen..

Besser nichts süüßes nimm ne Gurke Streu da Salz drauf ein gutes Stück und warte 2-3 min :) es funktioniert bei mir immer

Was möchtest Du wissen?