Ich möchte eine effektive Kampfkunst erlernen. Aber welche?

16 Antworten

Also wenn es darum geht sich Effektiv zu Verteidigen, gibt es nicht viel Auswahl, da alle Kampfsportarten komplett wegfallen und nicht alle Kampfkünste Effektiv sind. Zumal es dann auch noch sehr schwer ist einen guten Trainer zu finden, der den Fortschritt der Schüler an erster stelle stellt und nicht der profit, da noch sehr viele immer noch ihre Schüler anlügen. Also fange ich mal an mit den Besten 3, wobei die nr. 1 das Effektivste ist und dann steigt es abwärts. Nr.1 ist Jeet Kune Do (davon gibt es aber nur unter eine Handvoll Trainer in Deutschland die es richtig unterrichten), Nr.2 ist Wing Chun und Nr.3 ist Krav Maga. Und als zweites steht die Qualität der Trainer an der reihe, wovon ich nur einen kenne und der Unterrichtet in Gießen Jeet Kune Do, auf Facebook findet es man unter "Jeet Kune Do - Spirit & Honor". 

Ich würde dir MMA raten, da dieser Sport pefekt für den Straßenkampf ist. Es füllt den Standkampf und den Bodenkampf sehr gut.

http://www.youtube.com/watch?v=-wpHWfsR628 Das ist jetzt kein Direkter Kampfsport, aber die Techniken wirken hundertprozentig. Ich mach selber Judo und habe die Techniken dort fast alle schon mal ausprobiert. Wenn du sie dir ein paar mal ansiehst und am besten noch mit jemandem anders VORSICHTIG!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! trainierst, sollte dir das in einem Straßenkampf schon sehr hilfreich sein.

Was möchtest Du wissen?