ich liebe meinen Freund und meinen Ex gleichzeitig. was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich kenne es, dass man zwei Personen gleichzeitig liebt und verstehe deshalb dein Gefühlschaos. Helfen kann ich dir aber trotzdem nicht, denn entscheiden musst du dich ganz alleine. Nur du kannst wissen, wer dir im Grunde deines Herzens wichtiger ist. Und, dass du dich entscheiden musst, ist dir vermutlich selbst klar, schon alleine aus Fairness den anderen beiden gegenüber. Mach doch einfach mal eine Pro/Kontra-Liste. Klingt vielleicht erst mal blöd, aber vielleicht hilft es dir ja einfach mal alles aufzuschreiben, was du gut und was du nicht so gut an den beiden findest. Wenn du merkst, dass dein jetziger Freund dabei verlieren würde, solltest du dich von ihm trennen, egal ob du mit deinem Ex nochmal eine Chance hast, oder nicht. (Es kann durchaus gut gehen nochmal mit dem Ex zusammen zu kommen. Da spreche ich aus eigener Erfahrung.)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Wenn du zwei Personen zur gleichen Zeit liebst, dann entscheide dich für die Zweite, denn wenn du die Erste wirklich lieben würdest, gäbe es die Zweite gar nicht."

- Zitat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DeFlamingos
14.04.2016, 15:17

So ist es! Du bist nicht grundlos mit deinem ersten Partner auseinandergegangen ;)

1

Warum habt ihr euch denn damals getrennt?

Halt dir das vor Augen und dann solltest du dich hoffentlich für den richtigen entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mit meinem Freund Schluss machen und ihm erklären das du nur keine Fernbeziehung haben willst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vergiss deinen Ex. Es hat schonmal nicht geklappt und so wird es wieder sein. Warum solltest du eine vlt lange und schöne neue Beziehung aufs Spiel setzten, um mit jemanden zusammen zukommen mit dem es wahrscheinlich eh nicht mehr funktionieren wird.

Konzentriere dich auf deinen neuen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auch selbsthilfeguppe

http://slaa.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?