Ich liebe es opperiert zu werden xd ist das normal?

3 Antworten

Hey Amelie,

ich meine aus Deinem Text herauszulesen, das es Dir weniger um´s "operieren", als vielmehr um den Einschlaf & Aufwachgenuß, bzw. erlebten Rauschzustand bei einer Narkose geht.

Für ein derartiges Ansinnen, würde ich Dir aber besser ´ne harmlose Zahnreinigung (beim Zahnarzt) mit Hilfe eines Lachgas/Sauerstoff-Gemisches (über ´ne Nasenmaske) raten. Dies kann dann auch nach Lust & Laune, immer wieder einmal durchgeführt werden.

MAN LERNE: >>>>> EINE RICHTIGE OP IST FÜR DIESEN "LUSTBEDARF"  ZU KRASS UND AUCH UNNÖTIG !

Wenn Du mehr über dieses Thema erfahren möchtest, dann schreib´ mich bitte direkt über ´ne Nachricht an !

Nein. Das ist nicht normal.

Naja, ich liebe es zum Friseur zu gehen, also wenn jemand ( bestenfalls Weiblich und schön noch dazu ) an meinen Haaren rumfummelt. Muss grade an King of Queens denken, da gabs mal so ne Folge....

Vielleicht geniesst du einfach die Aufmerksamkeit und freust dich da deshalb so, aber mal ehrlich, eine Narkose ist doch nicht angenehm oder ? Nunja, jedem das seine ;-)

Lg

Voll geil wenn man direkt in paar Sekunden weg ist ich hatte jetzt schon 3 mal ops gehabt und will wieder mal eine haha voll krank irgentwie

0
@amelieloool

Nunja, solange du sonst nix nimmst, das ähnlich wirkt, ist alles ok. Steiger dich da aber nicht rein, so Narkosen sind auch nicht immer ganz ungefährlich !

0

Was möchtest Du wissen?