Ich komm net drauf, kann mir wer helfen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

na is doch logisch, sie ham ja auch 27 euro bezahlt, namlich 25 für den ball und 2 an den arbeiter. 25+2=27 27/3=9

oder anders ausgedrückt: von den 30 euro werden 3 euro zurüchgezahlt( da zwei von den fünf euro behalten für die kinder also bezahlt werden) --> 30-3=27

ich hab mein monopoly spiel rausgeholt und es mit den scheinchen nachgestellt ich nehme mal an das es rechnerisch 9komma periode 3 sein müsste bei den jungen dann würde es ja wieder hinkommen aber mit den scheinchen bleibt auch einer übrig

meine fresse^^

3 jungs gehen in einen sportladen, jeder junge hat 10 euro dabei, sie finden einen ball der leider 30 euro kostet also schmeißen die alle zusammen... soo nachdem die jungs den ball gekauft haben und geradewegs zum ausgang gehen... sagt der chef der kassiererin "mensch was machste der ball kostet nur 25 euro nimm die 5 euro und gib sie den jungs zurück"... aufdem weg zu den jungs denkt sie sich ach da steck ich mir mal 2 euro fürn kaffee später ein... also gibt sie den jungs nur 3 euro zurück... natürlich werden die 3 euro unter den jungs aufgeteilt weil sie ja natürlich alle für den ball ihre 10 euro zusammen geschmissen haben... nun denn das heißt dann das jeder von den drei euro nur 1€ bekommt... d.h. wiederum das jeder junge dann nur 9€ aufden tisch gelegt hat für den ball... das mal 3 (drei jungen)ergibt 27 euro + die 2 euro die die kassiererin eingesteckt hat für ihren kaffe ergibt eine gesamtsumme von 29€ hmmmm wo ist also der letzte 1€ hin??? die jungs habe doch 30 euro aufden tisch gelegt und keine 29???

Was möchtest Du wissen?