Ich kann meine Haut/Pickel nicht in Ruhe lassen!

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey :)
Ich hatte jahrelang das gleiche Problem wie du. Selbst kleine Pickel habe ich so stark aufgekratzt, dass wirklich unschöne Verkrustungen entstanden sind und auch die Pickel wurden somit immer mehr. Bei mir war es damals so, dass ich sehr viel über meine Haut nachgedacht habe. Hatte ich gute Haut war es ein guter Tag, hatte ich unschöne oder unreine, war ich mies gelaunt. Meine Stimmung war also sehr stark von den Pickeln beeinflusst. Was mir nun geholfen hat: Weniger an die Pickel zu denken und sich weniger damit zu beschäftigen. Lange in den Spiegel zu schauen habe ich vermieden (ist am Anfang schwierig). Nach dem Duschen ziehe ich gleich ein T-Shirt über, um zu vermeiden, dass ich Pickel am Dekolltee aufkratze. Insgesamt hilft es unglaublich, weniger Zeit im Bad zu verbringen, und sich weniger Gedanken über die Haut zu machen. Lenk dich ab, such dir ein Hobby, lies, etc... Du wirst sehen: Je weniger du an die Pickel denkst, desto schöner wird deine Haut. Auch ist es ratsam, deine Nägel sehr kurz zu schneiden (habe ich damals auch gemacht), sodass du die Pickel nicht richtig aufkratzen kannst. Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte und dass du dich bald über schönere Haut freuen kannst. :)

Ich kann dir zwar nicht helfen wie du damit aufhörst, aber was hilft das du weniger Pickel bekommst ist, dass du ein Wasserdampf- Bad fürs Gesicht machst. ( Ich mache es auch und es hilft wirklich😊)

Da muss ich dir widersprechen, nur durch das Dampfbad für das Gesicht wird es nicht besser, man muss schon mit den Fingerchen ran. (Je nachdem wie stark es ist).

0

Machst du das jeden Tag? Wie lange? Und wie pflegst du deine Haut danach?

0

Ich mach's bis es fast keinen Dampf mehr gibt, und wenn ich fertig bin dann lasse ich sie so wie sie ist, weil wenn man zu viel Beauty-Produkte benutzt kann das mit der zeit auch Pickel erzeugen.

0

Hi, bevor du dich vor den Spiegel stellst, ziehst du dicke Handschuhe an, dann klappt es nicht mit dem ausdrücken :-)

Mitesser ausdrücken trotz Aknenormin?

Hab recht viele Mitesser & Pickel .. Benutze jetzt Aknenormin und meine Frage ist ob ich eig meine Mitesser ausdrücken darf/soll ? Weil die gehen ya nicht einfach so weg oder ?

...zur Frage

trockene Haut - Pickel und Mitesser

Hallo! :) Ich habe folgendes Problem:

Meine Haut im Gesicht ist sehr trocken, aber ich habe das Gefühl, dass ich mit Feuchtigkeitscremes die Poren noch mehr verstopfe und sich meine Pickel und Mitesser vermehren...

Deshalb wollte ich fragen ob ihr vl Tipps habt, und Produkte empfehlen könnt, die gegen Trockenheit sind und gleichzeitig Pickel und Mitesser bekämpfen?

Danke

...zur Frage

Bestes Waschgel gegen pickel und mitesser für Jugendliche haut?

Was meint ihr was das beste waschgel gegen pickel und mitesser für jugendliche haut ist ?

...zur Frage

Wie zum Hautarzt gehen?

Hallo

Ich habe viele Pickel und Mitesser. Dazu sind die Pickel mit Eiter befüllt. Meine Pickel drücke ich immer aus weil ich das nicht hygienisch finde wenn da etwas weisses auf mein gesicht ist und man schon von weitem sieht was es ist. Auch meine Mutter hat es mir empfohlen auszudrücken.

Jetzt zu meiner Frage Wenn ich zum Hautarzt gehe sollte ich die Pickel ausdrücken da er es sonst ecklig findet oder sollte ich die Pickel mit eiter und auch die Mitesser lassen?

...zur Frage

Mit welchem Produkt kann man am besten Mitesser ausdrücken?

Ich habe wieder eine ganze Menge davon bekommen.

Pickel sind mir relativ egal als Junge, aber die Mitesser lassen mein ganzes Gesicht schlecht aussehen. Ich hätte gerne unter den Augen und auf der Nase viel weniger davon :-/

Danke im Vorraus für Antworten..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?