Ich HASSE den Freund meiner Mutter.

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hass ist ja schon eine ziemlich extreme Gefühlsregung. Wieso hasst Du ihn? Gibst Du ihm die Schuld an das Ende der letzten Ehe? Ich bin selber ein "Scheidungskind", und kann nicht behaupten das ich den zweiten Mann meiner Mom von Anfang an mochte, aber auch Mütter haben ein Recht auf eine Beziehung. Wenn er gut zu Euch ist, solltest Du ihm eine Chance geben. Wenn nicht, hat Dein Vater ebenfalls das Sorgerecht??

6

Freut mich das ich helfen konnte...

0
5
@sijasse

Ich weiß was du fühlst meiner ist ein schei* verfickte* dummer Hurenso** ich würde ihn absteche* wenn ich könnte !

1
4
@R3dBu11

Du sprichst mir aus der seele , genau das wollte ich auch sagen über diesen zurückgebliebenen w***ser

0

Ja! Ab dem Alter von 12 Jahren hat das Kind meines Wissens ein Mitbestimmungsreccht. Schau nur, ob das wirklich eine Verbesserung wäre und niicht nur billige Erpressung deiner Mutter, damit sie sich für dich entscheidet und den Freund in die Wüste schickt

Kann es sein, dass du weniger auf den neuen Mann sauer bist und mehr über die Tatsache, dass der Mann weg ist den du so sehr gemocht hast? Wenn Vater und Mutter geteiltes Sorgerecht haben, dann kannst du zum Vater ziehen, wenn du das willst. Du musst es aber bei den richtigen Leuten sagen. Deine Mutter würde es wohlmöglich einfach ignorieren. Kommt allerdings aber trotzdem auf einen Versuch an. Du kennst deine Mutter ja besser als sonstwer hier.

31

Na ja, als sie sich getrennt haben, hab ich mich erstmal tagelang in mein zimmer verkrochen, ich war sehr sauer auf alles und jeden. Und meine Eltern haben geteiltes sorgerecht.

0
35
@nirvanagrunge

Die Frage ist wieso du zum Vater ziehen willst. Nur weil der neue Mann da ist? Oder willst du deine Mutter bestrafen? Gibt es Probleme mit dem neuen Mann, dass es dir nicht möglich ist länger bei ihm zu bleiben? Oder suchst du die Nähe deines Vaters? Da musst du jetzt ehrlich zu dir selbst sein und die Ursache für deine Laune suchen. Vielleicht kann der Neue ja nichts dafür oder hat er deine Mutter dem "alten" Mann ausgespannt?

0

Ich will nicht mehr bei meinen Eltern wohnen. Wie komm ich hier raus?

Hallo ich bin Lena und jetzt 14 Jahre alt. Meine Eltern haben sich relativ früh getrennt. Danach hatte meine Mutter einen Schlaganfall (oder wie man das schreibt).Jetzt hat mein Vater eine neue Freundin.Ich hasse sie so sehr, sie ist einfach nur dumm. Sie hat meinen Vater so verändert, jetzt hasse ich Beide. Ich will einfach nichts mehr mit dieser Familie zu tun haben, da es nur Idioten sind. Da ich mich nie mit Freunden treffe, weil ich sowas nicht mag spiele ich meistens ein Spiel. Dieses Spiel ist mir sehr wichtig und auch meine Freunde in diesem Spiel sind mir wichtiger als die, die ich in echt kenne. Jetzt zum eigentlichen Thema: Ich will nicht mehr ''zu Hause'' wohnen. Ich hasse es jedes Mal morgens aufzuwachen und hier zu sein. Meine ''Familie'' macht mich wahnsinnig. Ich will einfach hier raus. Zu meiner Mutter kann ich nicht, da sie kein Internet hat und so schon genug Probleme hat. Reden kann sie auch nicht. In eine Wohngruppe mit anderen Kindern will ich noch weniger. Am liebsten wäre mir wenn die Freundin von meinem Vater stirbt. Und mein Vater gleich mit. Sowas will ich in meinem Leben nicht haben. Wo kann ich hin? Ich weiß echt nicht mehr weiter und denke nur noch an Selbstmord.

...zur Frage

Müssen beide Elternteile bei einem Auslandsjahr einverstanden sein?

Frage steht ja oben. Meine Mutter würde die Kosten übernehmen und ist auch überzeugt davon. Meine Eltern leben getrennt, mein Vater ist noch nicht so ganz einverstanden. Brauche ich da das Einverständnis beider Elternteile oder reicht nur eines? Organisation ist EF. Danke für alle Antworten!

...zur Frage

Mein Bruder (9) ist total aggressiv!

Hei

Mein Bruder ist grade 9 Jahre und ich verzweifel echt schon . Der dreht richtig schnell durch und schlägt um sich um . Z.b. Hat er mich mal mit Schlüsseln geschlagen bis ich geblutet habe oder er bewirft mich mit Schuhen und tritt und beißt und rammt mir einen Stift in die Hand . Ich weiß garnicht woher diese Aggressivität kommt . Leider kann meine Mutter mir da nicht sehr helfen die denkt da ich die Ältere bin kann ich mich währen und das sei garnicht so schlimm und wenn sie das sieht kann sie sich nicht durchsetzten .

Meine Eltern sind getrennt und ich glaube es wäre deswegen besser würde er bei meinem Vater wohnen denn der kann sich bei ihm durchsetzen und ihn mal wirklich erziehen . Aber beide meine Mutter und mein Bruder möchten das nicht .

Oft sagt er auch nur wenn etwas am Tag schiefgeht"Ich hasse mein Leben" Und " Ich will mich umbringen ich hasse alles " Das macht mir wirklich schon Angst weil er ja erst 9 Jahre ist .

Was kann ich tun damit es meinem Bruder besser geht und er nicht so aggressiv ist ich weiß es nicht mehr weiter .

Danke im Voraus !

...zur Frage

Wie sage ich meiner Mutter, das ich zu meinem Vater ziehen will ohne sie zu verletzen?

Hallo, Also meine Eltern haben sich getrennt als ich 9 Jahre alt war. Jetzt bin ich 13. Ich wollte eigentlich schon immer zu meinem Vater ziehen, hab mich aber nie getraut meine Mutter zu fragen. Jetzt hat die aber einen Freund. Und ich mag ihren Freund echt nicht gerne. Also, ich will wieder in mein altes Haus, auf's Land, mich besser auf die Schule konzentrieren können und weg von diesem Typen. Dienstag will ich ihr das sagen. Aber wie mache ich das am besten, ohne sie zu verletzen? Ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir helfen würdet. Also, danke im Voraus und LG :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?