Ich habe mein Sohn zur Klassenfahrt angemeldet und auch schon die erste Rate bezahlt. Nun hat er aber von mir Verbot bekommen kann ich ihn noch abmelden?

11 Antworten

Klassenfahrten sind Pflichtveranstaltungen und können bei uns nur aus wichtigen Gründen abgesagt werden. Zum Beispiel wenn das Kind krank wird oder Bettnässer ist. Aus Gründen wie " das Kind hat Angst vor Heimweh" oder " es war frech und darf nicht mit" wird man es nicht abmelden können. Es ist aber möglich, dass es bei der Fahrt deines Sohnes eine Rücktrittsversicherung gibt. Bei der letzten Klassenfahrt von meinem Sohn ( war im Mai mit der Klasse in England) war eine Reiserücktrittsversicherung dabei, die man extra zahlen musste. Für den Fall , dass ein Kind vor der Reise krank wird und nicht mitfahren kann.  Wir hätten das Geld dann komplett erstattet bekommen. Da ich den Grund nicht kenne, warum dein Sohn ein Verbot bekommen hat, würde ich mit dem Klassenlehrer sprechen. Der wird dir mehr dazu sagen können.

Was bist Du für eine Mutter? Aber gut, für die Erziehung ist Du verantwortlich!

Selbst wenn Du es ihm verbietest, ihn also abmeldest, neben der ersten Rate wirst Du wohl auch weiterhin noch mehr zahlen müssen!

Schließlich ist Dein Sohn bereits angemeldet, es werden bei einer Nichtteilnahme wohl Stornokosten entstehen, die Du dann sicherlich ebenfalls zahlen musst!

Ich an Deiner Stelle würde diese Entscheidung nochmals überdenken, nicht nur der Kosten wegen!

Haha...du kannst deinem Sohn nicht einfach eine Schulveranstaltung verbieten. So etwas ist PFLICHT. Wenn du ihn zum schwänzen zwingst oder fälschlicher Weise krankschreiben lässt, kann das ziemlich böse Konsequenzen haben.
Und bezahlt ist bezahlt, ansonsten müssten die anderen Schüler ja drauf zahlen.

Wir die Klassenfahrt bezahlt?

Hallo bin w/11j. 6. Klasse . Also ich habe am Juni nächsten Jahr Klassenfahrt (Ostsee / Rügen ) und eig wird ja die Klassenfahrt vom Amt (jobcenter) bezahlt , aber da mein bruder dieses jahr schon Klassenfahrt hatte (auch zur ostsee ) , wird das jetzt bezahlt oder nicht weil schon die KF von meinem Bruder dieses Jahr bezahlt wurde

...zur Frage

Klassenfahrt absagen ...

Ich und zwei Mitschülerinnen wollen nicht mehr zur Klassenfahrt nach Italien fahren und deshalb sollen wir morgen zur Schulleitung um einen Antrag auszufüllen. Dafür brauchen wir aber einen plausiblen Grund.

Wir möchten vor allem deshalb nicht, weil wir unsere Klasse im Allgemeinen nicht Mögen (benhemen ständig wie Kinder, die wollen wir bei der letzten Klassenfahrt ihr Zimmer verwüsten und das Klo verstopfen, außerdem wollen die da dort nur saufen (ich trinke übringens kein Alkohol und feier überhaupt nicht gern)) Auch hatte ich bei der letzten Klassenfahrt täglich geweint, da ich totales Heimweh bekomme, wenn ich an einen Ort bin, wo ich überhauupt nicht hin will.

Ich meine das kann ich schlecht im Antrag schreiben (oder doch?) Könnt ihr mir vielleicht bessere Gründe?? Das wäre echt nett von euch

...zur Frage

Klassenfahrt kann ich noch absagen?

Hallo, wir fahren in diesem Jahr Ende September auf Klassenfahrt nach Holland. Ich gehe in die 10. Klasse.

Meine Mutter hat das geld überwiesen und es ist auch schon alles geplant. Nur die Eltern von meiner Freundin haben das geld noch nicht überwiesen. Es hätte schon längst überwiesen sein müssen. Ich weiß nicht ob sie noch mitfahren darf.

Ich möchte halt nicht mitfahren wenn sie nicht mitfährt, weil ich sonst da nicht wirklich gute Freunde habe. Und mit den ich auf einem Zimmer bin war auch nur eine Notlösung weil wir sonst niemanden haben.

Könnte meine Mutter noch die Klassenfahrt absagen obwohl das geld schon überwiesen ist und es keinen richtigen Grund dafür gibt?

...zur Frage

Klassenfahrt, nicht angetreten wegen Klassenwechsel

Mein Sohn hat seine Klasse gewechselt letztes Jahr. Nur sollte er letztes Jahr auch nach Kroatien auf Klassenfahrt mit der alten Klasse fahren. Ich habe die Klassenfahrt bezahlt, mit der Bedingung das eine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen wird. Leider habe ich seit über einem halben Jahr immer noch kein Geld von dem Lehrer zurückbekommen. Er hat mich erst auf die Sommerferien vertröstet, dann hieß es im November das Geld kommt bald, Und nun haben wir Januar und immer noch kein Geld da. Was kann ich tuen um an das Geld wieder zu bekommen. Weil durch die Reiserücktrittsversicherung ist sowas doch abgesichert. Ich hatte ja auch noch angeboten, ok dann beurlaube ich mein Sohn und er fährt mit seiner alten Klasse mit, dies durfte er auch nicht

...zur Frage

Klassenfahrt / Pflegekind

Bekommt man als Pflegekind eine Klassenfahrt bezahlt?

...zur Frage

Müssen wir bei einer Klassenfahrt die Kosten für nicht teilnehmende Schulkameraden zahlen?

Hallo Zusammen,

ich benötige dringend Hilfe bei folgendem Thema. Unsere Kinder (Zwillinge) fahren im Juli 2017 auf Klassenfahrt nach Österreich. Kosten pro Kind ursprünglich 260€. Den Betrag (also 540€) haben wir bereits überwiesen.

Nun haben letzte Woche 3 Mitschüler abgesagt und uns wurde vermittelt, das dieser Ausfall von den verbleibenden Teilnehmern beglichen werden muss. Nun sind es heute schon 7 Absagen. Was für uns 90€ mehr je Kind bedeutet.

Dürfen diese Kosten einfach auf andere Eltern umgelegt werden? Zumal nicht krankheitsbedingt sondern aus den absurdesten Gründen (kann nicht schwimmen, hat Heimweh, Termin fällt auf Geburtstag der Oma) abgesagt wurde.

Wenn das so ist, nehme auch ich meine Kinder von der Klassenfahrt und fahre mit den Beiden deutlich günstiger in die Berge.

Gruß H.A.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?