Ich habe gemobbt und was jetzt?

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Antwort kommt zwar etwas verspätet, aber nun gut .....viele hier haben dich nun mit Vorwürfen überhäuft. War auch echt sche**e von dir.

Du solltest dich mal fragen, wieso du das gemacht hast. Ich habe auch schon gemobbt, bin schon gemobbt worden usw.

Das Ding ist, wenn man jemanden mobbt, macht man gleichzeitig jemanden klein. Um sich stärker zu fühlen. Oft steckt da aber keine Boshaftigkeit hinter.

Dir geht es vielleicht selbst nicht gut, das Mobben dient dann dazu, eigene Schwächen nicht mehr fühlen zu müssen. Mobben ist ganz einfach gemein.

Stattdessen ist es wirklich viel schöner, den Betroffenen zu helfen. Das stärkt viel mehr. Denk mal drüber nach. ;)

Demnächst erst das Hirn einschalten bevor man feige über WhatsApp andere meint fertig machen zu müssen. Jetzt wirst du eben mit den Konsequenzen leben müssen.... entschuldige dich bei dem Mädchen für den Anfang

Du hast gemobbt, jetzt ertrage auch die Konsequenzen. Kurz gesagt, es ist absolut deine Schuld. Denk nächstes Mal nach, bevor du sowas machst, und lass es einfach!

Was möchtest Du wissen?