Ich habe eine Ignis geschirrspüler. Die lässt dass Wasser abpumpen aber lässt keine wasser rein lauf

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Eddiep

Mit größter Wahrscheinlichkeit befindet sich in der Bodenwanne Wasser und es hat der Schwimmerschalter geschaltet. Die Bodenwanne befindet sich unterhalb des Spülers hinter der Sockelblende und ist von vorne zugänglich. ACHTUNG: Gerät vom Stromnetz trennen (Stecker ziehen), Sockelblende entfernen, Wasser aus der Bodenwanne mit Putzlappen oder Handtuch entfernen. Probelauf durchführen

Es könnte auch sein dass das Wasserstoppventil ausgelöst hat. Schraube das Kästchen des Wasserstopps auf. Wenn dann vom Wasserstopp 1 dickerer und ein dünner Schlauch weggehen dann ziehe den dünnen Schlauch ab und puste kräftig hinein. Anschließend wieder alles montieren und einen Probelauf durchführen.

Liebe Grüße HobbyTfz

Hm...mir fallen dazu zwei Dinge ein:

Ganz unten in der Maschine ist ein Auffangbehälter. Steht dort wasser drin wird das über einen schwimmerschalter erkannt und die Maschine verweigert den dienst weil sie fürchtet, deine Küche unter wasser zu setzen. Leg das ding trocken und teste. WEnns geht, prüfe alle dichtungen ob hier irgendwo wasser rausleckt.

In einem anderen Fall hatte mein Mechaniker die Maschine schon aufgegeben. Eine akribische reinigung alle wasserkanäle war jedoch erfolgreich. Das erfordert jedoch etwas technisches Geschick und Wissen um die Gefahren (Stromschlag). Also sei vorsichtig!

Anleitungen findest Du in verschiedenen Hausgeräteforen.

Aber wie gesagt, alles erfolgt in Deiner Verantwortung.

DP

Was möchtest Du wissen?