Ich habe eime Koffeinvergiftung . Was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du erbrochen hast, dürfte das allermeiste schon wieder weg sein. Warte einmal ab, wie Du Dich morgen früh fühlst. Zu erbrechen ist für den Körper sehr anstrengend. Außerdem verliert man eine Menge an Flüssigkeit und Mineralstoffen. Das verlorene solltest Du auffüllen.  Habt Ihr irgendwelche Vitamin- und Mineralstoffpräparate zu Hause?

Kommentar von Leyla100
29.10.2015, 18:56

Ja .Ich habe Vitamine. Und Danke

1

In erster Linie solltest du in solche einem Fall deinem Körper sehr viel Flüssigkeit zuführen. Aber wirklich so richtig viel. Dann wird einerseits der Koffeinanteil im Körper verdünnt und die Zellen sind besser mit Flüssigkeit versorgt. Das hilft einer Dehydrierung vorzubeugen. Wenn du erbrochen hast, war das auch sehr hilfreich. Ich denke, das schlimmste hast du überstanden.

Kommentar von Leyla100
30.10.2015, 16:49

Danke

0

Du musst auf jeden Fall zum Arzt oder ins Krankenhaus. Nur dort kann dir geholfen werden. 

Kommentar von Leyla100
29.10.2015, 18:50

Wann heute oder Bis Morgen abwarten? 

0

Was möchtest Du wissen?