Ich habe Angst bei Kunden anzurufen, was tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Angst verschwindet ganz automatisch, wenn es Routine wird, mit Kunden zu telefonieren

Ich hab mir alle möglichen Informationen zu meinen Gesprächspartnern notiert, um mir besser zu merken, wer wann krank war oder auf Urlaub etc.

Beim nächsten Gespräch kannst ja dann fragen...Na, und wie war das Wochenende in der Therme?... Der Kunde fühlt sich geschmeichelt, weil Du Dich an ihn erinnerst... So kann man eine persönliche Beziehung aufbauen.

Da hat Angst keinen Platz mehr.

In Spitzenzeiten hatte ich pro Arbeitstag über 120 Kundengespräche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xDigga 15.02.2016, 23:36

Ja das mit der Routine denk ich mir auch. Waren ja jetz erst meine ersten :D

1

schnapp dir einen zettel und einen stift .
während du telefonierst schreibst du so schnell du kannst ganz viele zahlen auf . und du versuchst bei jedem Telefonat (neben den notizen die du evtl. machen musst) mehr zahlen auf zu schreiben 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MeinHobbie 15.02.2016, 22:59

das lenkt vom stress ab ^^

0
xDigga 15.02.2016, 23:36

Danke für den Tipp. Probier ich mal aus :)

0

Kundengespräche sind normal Vorallem als Kaufmann. Hätte da am Anfang auch immer nich so Lust mit Kunden zu reden aber irgendwann ist das kein Problem mehr. Beißen dir ja nicht gleich den Kopf ab:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xDigga 15.02.2016, 23:37

Ja das stimmt wohl. Muss man sich wahrscheinlich einfach rantasten. Danke für die Hilfe :)

0
Dontknow0815 16.02.2016, 11:49

Glaub mir telefonischer Kontakt ist 1000 mal besser als so mancher persönlicher. Da haste wenigstens noch n bisschen Distanz dazwischen(;

0

Das kommt mit der Zeit! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xDigga 15.02.2016, 23:35

Denk ich auch

Vielen Danke fürs Mutmachen :D

0

Was möchtest Du wissen?