Ich hab mich in meine Beste Freundin verliebt, Aber sie Liebt nicht mich.

3 Antworten

Heyho! Also, ich kenne diese Situation ziemlich genau, war bei mir die letzten vier Jahre nicht anders und ich weiß, dass sowas absolut nicht einfach ist... für beide Seiten.

Egal mit wie vielen Leuten ich schon darüber geredet habe, die Männer waren da auf "meiner Seite" und dachten da so wie ich: diese tiefe Freundschaft rührt ja letztlich daher, dass man sich blind versteht und sich schätzt, etc. Ich glaube ich brauche dir deine Gefühle nicht zu erklären :P

Die Frauen dagegen haben größtenteils gesagt, eine Freundschaft ist es nicht wert, für eine Beziehung in Gefahr gebracht, oder gar geopfert zu werden.

Studien sagen aus, dass eine Beziehung vor Allem dann lange währt, wenn sich beide Parteien als Partner und beste Freunde sehen.

Ich bin ihr 4 Jahre hinterhergelaufen und das hat mich kaputt gemacht. Aber ich konnte es nicht lassen... 3 mal versucht auf Abstand zu gehen und die Gefühle kamen trotzdem wieder hoch. Hab mehrfach bei ihr gepennt, in der Nacht mit ihr gekuschelt etc. Wir kannten uns so gut, dass wir den Satz des anderen zu ende reden konnten. Manchmal hat sie in meinen Armen geweint und sich den Schmerz von der Seele geschrien, ich war immer da wenn etwas war und das wollte sie keinesfalls aufs Spiel setzen. Alle haben uns gesehen und gedacht wir wären zusammen und haben uns auch so verhalten, nur ohne S*x und Küssen. Irgendwann konnte ich nicht mehr stillhalten und ich musste es ihr sagen. Nichts...

Man kommt von diesem Bann nicht so einfach los. Das mit dem verlieben in eine andere Person kann auch nicht ernsthaft erfolgen, wenn du deiner besten Freundin nachhängst.

Letztlich musst du trotzdem versuchen dich abzulenken und auch wenn das jetzt gemein klingt, hilft es dir und vor Allem deinem Hirn mal auf Tauchstation zu gehen und vielleicht auch die ein oder andere "Zweckbeziehung" einzugehen, um dir selbst zu beweisen, dass es da draußen auch andere Frauen gibt. Und das bedeutet auch eine Beziehung einzugehen, du brauchst etwas um diese Gefühle zumindest zu projizieren und ausleben zu können. Das ist zwar nicht das wahre, hilft aber bei der Verarbeitung der Situation. Genau so machen es Männer schon seit Jahrhunderten.

Manchmal muss man eine Lücke im Herzen mit einer Person füllen, die man nicht ganz so sehr mag, aber es hilft dir darüber klar zu werden was du wirklich willst und die Situation distanzierter und objektiver betrachten zu können.

Kopf hoch, Liebeskummer ist immer blöd aber es geht weiter! Versuch andere Menschen kennenzulernen und wenn du jemanden interessanter findest keine falsche scheu, weil du eigentlich was von deiner besten Freundin willst. Versuch's!

Hay :) ja also deine Situation ist natürlich bedenktlich . Aber ich denke , dass wenn sie dir schon sagt dass sie dich nicht liebt , du es nicht weiter versuchen solltest. Du musst sie vergessen , auch wenn es dir schwer fallen wird . Natürlich kannst du ihr weiterhin hinterher rennen und ihr sagen wie sehr du sie liebst aber guck mal , es gibt so viele andere wunderbare Frauen auf der Welt , da wird sie schon nicht die einzige sein in die du dich verliebst. Du kannst ja vllt erstmal mit ihr darüber reden und dann anfangen langsam von ihr wegzukommen.Stell dir vor das es dein Schicksal ist sie zu vergessen und eine Frau zu finden , die dich über alles liebt . Vergessen ist natürlich schwer aber wenn du so weiter machst , dir einreden sollest das sie die einzige wahre ist oder der artiges dann verschwendest du dein Leben damit . Du lebst doch nur einmal und da muss man nunmal einige Sachen akzeptieren so wie sie sind . Ich hoffe das du das alles iwie wieder auf die Reige bekommst , viel glück ;)

moin ich würde mal mit ihr darüber sprechen. Es wird dir danach auch besser gehen. Kannst sie ja auch fragen, ob es okay wär, wenn du sie liebst, es aber nicht übertreibst. Wenn dir das nicht hilft, sag mir bescheid. Ich kenne sicherlich noch bessere Tipps. aber diese sollten es eig. regeln =)

Von einziger guter Freundin Korb bekommen. Was soll ich machen?

Hey. Bin 18 sie 17. sie ist ein besonderes Mädchen für mich, da wir uns schon einige Jahre kenne und sie das einzige Mädchen ist, dass mit mir befreundet sein wollte. Ich hatte immer schon Hintergedanken , jedoch war es immer klar, dass sie nur Freundschaft will. Naja vor 3 Monaten änderte sich unser Verhältnis. Wir schrieben, bis zu dem Korb monatelang 24/7 und haben auch Dinge zusammen unternommen, was davor nicht häufig der Fall war. Naja hab mich dann halt entgültig in sie verliebt & war mir sicher um sie kämpfen zu wollen. Ich investierte sehr viel in sie. vor 1 1/2 Monaten gestand ich ihr die Liebe und sie sagte sie muss es sich überlegen. Ich war natürlich enttäuscht, jedoch hätte ich auch Hoffnung auf meine traumfrau. Ich wartete einen Monat auf Ihre Antwort und behandelte sie die ganze Zeit wie immer. Auf einer Party sah ich dann dass sie etwas mit einem Typen hatte& mir kamen dann direkt die Tränen. Sie hat mich sehr enttäuscht & das ist das erste mal dass sie auf einer Party was mit einem hatte. Sie hatte was mit dem Typen von dem sie mal sagte dass es voll der Lappen ist und sie sich nix mit dem vorstellen könnte. Naja in den letzten Wochen, nachdem ich den Kontakt abgebrochen hab, schrieb sie mir öfters und entschuldigte sich und erklärte wieso sie mir nie gesagt hat dass sie mich nicht liebt und dass sie sich damals beim Geständnis überrumpelt gefühlt hat und deswegen auch sagte sie müsse es sich überlegen. Ich bin natürlich immernoch enttäuscht & jedoch denke ich dass ich ihr verzeihen werde weil sie ein besonderer Mensch für mich ist& sie auch meint dass wir eine besondere freundschaftliche Bindung zueinander haben und sie diese nicht aufgeben will und kann. Ich will auch mit ihr befreundet sein aber immer wenn Sie mir schreibt um sich nochmals zu entschuldigen( hab Ihre Entschuldung noch nicht angenommen) kommen gemischte Gefühle aus Freude,Nervosität und Trauer hoch & ich weiß nicht was ich jetzt machen soll. Ich liebe sie halt noch und werde es wahrscheinlich immer irgendwie. Könntet ihr mir einen Rat geben? Danke.

...zur Frage

Mein Schwarm liebt meine aller beste Freundin. Was soll ich jetzt tun?

Ich hab ein kleines Problem, mein Schwarm in den ich schon seid 1 Jahr verknallt bin, liebt meine Aller Beste Freundin, ich hab ihr schon früher erzählt, dass ich in ihn verliebt bin. Das lief alles so ab: Er also mein Schwarm ist in meinem Französisch Kurs, nach dem Kurs ging er zu meiner besten Freundin und hat gesagt, dass er sie so ein bisschen liebt (er zeigte dann mit zwei Händen wie sehr er sie liebt) Später dann in der letzten Stunde machte er mit seiner Freundin Schluss. Meine Freundin mag ihn nicht, sie sagt immer er wäre zu blöd und sie steht nicht auf solche Typen. Bevor ich ihr das mit dem Verliebtsein gesagt habe sagte sie dass er nicht ihr Typ ist. Kommen wir zur Frage: Was soll ich jetzt tun ? Er ist fast dabei sie richtig zu mögen und ich kann das nicht zulassen und meine Freundin will ihm auch nicht das Herz brechen PS: Ich bin 12 und ja, ich weiss dass ich zu jung bin !

...zur Frage

Er hat nur freundschaftliche Gefühle?

Hallo zusammen. Ich war 5 Jahre mit einem Mann zusammen wo alles mit Sex angefangen hat. Dann nach einer Weile habe ich Gefühle für ihn entwickelt und mich richtig verliebt. Dachte er auch da er immer sagte er liebt mich und alles aber vor 3 Wochen meinte er dann das er nur freundschaftliche Gefühle hat, er hatt es versucht aber mehr würde bei ihm nicht kommen würde aber gerne mich als Freundin nicht verlieren. Musste ich ja akzeptieren und haben dann immer nur geschrieben aber immer hat er sich gemeldet und gestern getroffen weil ich ihn noch was geben musste und dann sind wir wieder im Bett gelandet. Danach meinte er das er so ein schlechtes Gewissen hat weil er mich nicht verletzten will und wir besser den Kontakt abbrechen und unsere Wege und trennen. Ich bin so traurig. Was mache ich? Soll ich ihm nochmal schreiben oder nicht? Ich merke das es ihm damit auch nicht gut geht. Sorry für den langen Text und Danke für Antworten

...zur Frage

Wie seiner besten Freundin sagen das man sie liebt?

Ich habe mich in meine beste Freundin verliebt ich bin bisschen älter und sie ein bisschen größer. Sie findet meine nase zu groß. Wie oder wobei sage ich ihr am besten das ich sie liebe. Sie ist 14 und ich auch aber ich bin bald 15. Wir treffen uns alle 2 Monate Dan bin ich ab und zu bei der Zuhause. Aber ich weiß nicht ob sie mich mag weil ich anders bin wie andere und ich kann keine Gefühle ausdrücken und ich hasse es angepackt zu werden und Lärm.

...zur Frage

Beste Freundin "erobern"? :)

Hallo Fragler,^^

Ich hab leider das Problem, was viele haben:

Ich hab mich in meine beste Freundin verliebt.

Ich bin 18 Jahre alt und habe vor ca. einem Monat gemerkt, dass ich ziemlich starke Gefühle für meine beste Freundin habe. Ich komme super mit ihr klar, wir reden sehr viel und helfen uns gegenseitig, bzw. haben dem jeweils anderen einiges zu verdanken. Ich habe ihr dann vor 3 Wochen meine - naja - etwas verwirrenden Gefühle gestanden. Sie hat mir sofort geantwortet, auch wenn ihre Antwort nicht total positiv war, hat sie mir nicht meine Hoffnung zerstört. Sie sagte, dass sie sich selbst fragt, warum sie sich nicht in mich verliebt hat, da ich der einzige Mensch bin, der sie versteht und sie denkt, dass ich als Freund auch nicht schlecht wäre.Außerdem hat sie mir gesagt, dass ich ihr erster wahrer Freund bin. Sie schien also nicht total dagegen zu sein, aber trotzdem sagte sie halt, dass sie mich nicht liebt, sie aber auch nicht weiß, was die Zukunft bringt.

Ich würde am liebsten um sie "kämpfen", aber bringt das was, wenn sie mich einfach nicht liebt? Wie soll ich das angehen? Soll ich sie mal in's Kino einladen und gucken, was passiert? Wie gehe ich dann damit im Kino um, wenn ich nicht weiß, ob sie mich liebt, wie soll ich mich ihr dann annähern?

Meint ihr, ihr könnt mir mal wieder helfen? :)

Danke,

DaFabian

...zur Frage

Beste freundin hat mich gekorbt was tun?

(Wir sind 17 jahre alt und kennen uns seit 5 jahren) Seit einem jahr bin ich voll in meine beste freundin verliebt. Zur info seitdem wir 12 sind war mal ich verliebt in sie und mal sie in mich aber leider nie gleichzeitig. Und immer wenn ich verliebt war habe ich es ihr nie gesagt weil mir der mut fehlte, sie hat es mir jedoch immer erzählt. Also jetzt zu dem was passiert ist. Ich bin halt von der schule geflogen vor 4 jahren und seitdem sehen wir uns halt weniger. Seit einem Jahr bin ich in sie verliebt aber das sind nicht nur so kleine gefühle. Ich habe jetzt ununterbrochen seit einem jahr sehr starke gefühle für sie und alle meine freunde sagen mir seit einem jahr ich soll es ihr endlich sagen da sie sicher nicht nein sagen wird. Allerdings wollte ich es ihr nie sagen bis ich mir an einem tag dachte was mache ich eigentlich. Ich liebe sie seit einem jahr und tue so als wäre nichts ich kann nicht erwarten dass alles von alleine kommt ich muss es ihr endlich sagen. Aufjedenfall habe ich mich mit ihr getroffen in einer shishabar (shisha rauchen ist ein gemeinsames interesse von uns) wir haben dort eine stunde geraucht und geredet undsowas bis ich ihr dann den grund für unser treffen gesagt habe. Ich habe ihr gesagt dass ich sie schon sehr lange liebe und dass ich will dass sie es weiß. Sie hat mir erst nicht geglaubt und war kurz still. Ich meinte zu ihr dass sie nichts dazu sagen müsse da ich einfach nur erzählen wollte dass ich sie liebe (innerlich hatte ich die hoffnung dass sie mir irgendwie sowas sagt wie z.B nein ich muss dir auch noch was erzählen oder sowas aber leider war das nicht der fall) dann kam von ihr plötzlich dass das nicht geht weil wir uns selten sehen und uns kaum kennen (okay ich gebe zu wir treffen uns viel weniger als damals aber trotzdem. ich kenne sie seit ich 12 bin wir haben jeden tag kontakt und schreiben jeden tag fast 3 stunden lang und senden uns fast immer snaps von dem was wir gerade tun also kann sie auf keinen fall sagen wir kennen uns kaum noch) sie sagte sie findet es total süß dass ich in sie verliebt bin und es ihr gesagt habe und dass das garnichts an unserer freundschaft ändert und es nicht schlimm ist. Ich habe ihr gesagt dass ich ihre meinung respektiere. Allerdings komme ich garnicht klar damit ich verstehe nicht wieso sie nein sagt. Wenn ihr sehen könntet wie romantisch ich es ihr gesagt habe und wie ihr gesicht aussah ihr würdet es selbst nicht glauben dass sie mich dann gekorbt hat. Und ich weiß jetzt einfach nicht was ich tun soll ich kann doch jetzt keinen mehr auf besten freund tun obwohl ich sie total liebe. Bitte sagt mir was ich machen soll es kann einfach nicht sein dass es keine möglichkeit gibt dass da noch was daraus wird. Ich kaufe ihr einfach nicht ab dass sie keine gefühle hat für mich. Ich möchte jetzt nicht arrogant rüberkommen aber ich sehe überhaupt nicht schlecht aus und am charakter liegt es nie im leben sonst hätte ich seitdem ich geflogen bin keinen kontakt halten können.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?