Ich hab in Bio ein Arbeitsblatt bekommen wobei ich nicht weiter komme?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du solltest wissen, dass Schwermetalionen CuSO4, HgCl2 den Pepsinverdau inaktivieren, also dass sich das Substrat nicht an das Enzym binden kann. Des Weiteren solltest Du den pH Wert kennen von Pepsin 1,5-3!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollte sich Eiweiß in Wasser innerhalb von 14s auflösen? Dort wirkt doch nichts.

Wenn du dir das hier https://de.wikipedia.org/wiki/Pepsin#Eigenschaften mal durchliest wirst du vielleicht deinen Vorschlag nochmal überdenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum fragst du hier nach deiner Hausaufgabenlösung?😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Agronom
12.03.2016, 20:50

Es wird immerhin ein Vorschlag geliefert und um Hilfe gebeten und nicht direkt nach der Lösung gefragt, das halte ich schon für legitim.

0
Kommentar von Zarife9876
12.03.2016, 20:52

👍

0
Kommentar von Zarife9876
12.03.2016, 20:53

& woher willst du wissen ob das meine Hausaufgaben sind ????

0

Was möchtest Du wissen?