Ich fühle mich in der öffentlichkeit unwohl

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Genau das Problem kenne ich auch. Jedes Mal, wenn ich in der Stadt an Menschen vorbeilaufe, die in dem Moment gerade über irgendetwas lachen, denke ich immer, dass ich diejenige bin, die ausgelacht wird. Ich bin da sehr zwiespältig, was mit Leuten reden angeht, so wie du das auch beschreibst. Eigentlich rede ich gern und viel (mit Menschen, die ich kenne), aber mit Fremden habe ich irgendwie ein Problem. Vor allem mit Leuten, die man so flüchtig kennt, Freundes-Freunde etc. Menschen halt, die man nicht persönlich kennt, aber vor denen man auf keinen Fall irgendwie seltsam oder peinlich rüberkommen möchte, so, wie du das eben mit deinen Gleichaltrigen beschreibst.

Ganz im Gegensatz dazu kann ich mit Wildfremden super umgehen. Wie du sagst, nach der Uhrzeit fragen oder mal nette kleine Pläuschchen mit Menschen, die nach dem Weg fragen, halten und so weiter fällt mir kein bisschen schwer. Da ist nicht diese Grund-Nervosität vorhanden, wie bei den Leuten, bei denen es "drauf ankommt". Ich gehe beispielsweise bei einigen "Kanditaten" nach der Schule manchmal sogar extra nochmal einen Umweg, um nicht mit ihnen ins Gespräch kommen zu müssen, obwohl sie mir ja gar nichts getan haben (:

Ich glaube, das ist relativ normal, eine Frage des Selbstbewusstseins. Wer sich immer überlegt, wie er jetzt in diesem Moment genau auf die Anderen wirkt, tut sich selbst nichts Gutes. Leichter gesagt als getan; ich glaube, es gibt kaum Menschen, denen wirklich egal ist, was andere über sie denken, selbst wenn sie etwas anderes behaupten. Arbeite einfach schrittweise an der Sache, das Beste ist glaube ich, dir einfach mal eine gehörige Portion Selbstvertrauen zu gönnen. Klingt auch wieder leichter gesagt als getan; es ist sehr schwer, da es selten konkrete Tipps außer dem obligatorischen "Mach dir klar, du bist super!" oder irgendwelchen zwielichtigen Seminaren gibt, aber ich kann dir eins sagen, nämlich dass ich selber teilweise richtig schüchtern sein kann; um irgendwelche Typen anzusprechen brauche ich immer etwas Starthilfe. Bei mir sind es einige meiner Freunde, die mir manchmal einen kleinen Schubs geben, auch mal auf andere zuzugehen. Ich glaube du solltest dich da einfach etwas entspannen. Das Ganze ist vielleicht nur reine Übungssache, probiers doch einfach mal auf Partys, da geht sowas am einfachsten. Meinetwegen trink dir ein !!klein wenig Mut an, dann geh einfach mal auf die Leute um dich rum zu. So schlimm kann es doch gar nicht werden (:

Ich hoffe, mein zugegebenerweise etwas längerer Beitrag hat dir wenigstens etwas geholfen; immerhin weißt du, dass du nicht alleine mit dem Problem dastehst. Viel Glück!! LG

Hallo..ich glaube das geht fast allen Menschen so. Man hat nicht immer einen guten Tag und dann denkt man jeder beobachtet einen..und soll ich dir was sagen, ich bin der Meinung das sehen und sehen 2 Paar Schuhe sind..wenn Du irgendeinen X-beliebigen fragen würdest er sollte Dich (nicht Dich persönlich) beschreiben, würde wahrscheinlich fast jeder sagen hab ich nicht gesehen..weiß nicht. Also einfach nett lachen und bei fast allen wirst Du ein lächeln zurück bekommen...mir ging es auch so...ich hab auch oft eine knallrote Birne bekommen..aber auch das legt sich.. Wenn Du mit Kleinigkeiten anfängst, wie z.B. beim Zeitungshändler, Bäcker oder sonstwo einfach mal ein kurzes Gespräch anzufangen, fällt es Dir mit der Zeit immer leichter...nur nicht aufgeben..Idioten gibt es leider überall....;O)

Ich fühle mich in der Öffentlichkeit beobachtet, was tun?

Immer wenn ich unter Mengen bin oder auch einfach kleine Mengen (10 leute) fühle ich mich ziemlich beobachtet. Es ist sehr unangenehm. Sobald ich an einer Jugendgruppe vorbeilaufe, kann ich kaum gehen weil meine Beine sich dann so zittrig anfühlen. Oder wenn ich irgendwo in der Öffentlichkeit essen bin , fühle ich mich sehr unwohl. Ich kann nicht mal alleine zu Mac s weil ich so angst habe dass man über mich lästert oder einfach komisch anguckt . Habe ich irgendeine psychische Störung?

Bin übrigens w/15

...zur Frage

Alle in meiner Umgebung sagen das hübsch bin. Aber wenn ich in der Öffentlichkeit bin, fühle ich mich hässlich und unwohl ist das normal?

...zur Frage

Warum kann ich nicht Essen in der Öffentlichkeit?

Hey :)

Ich habe ein kleines Problem und zwar hat es mit Essen zu tun ^^ Immer wenn ich in der Öffentlichkeit was Esse Fühle ich mich unwohl. Zum beispiel sitze ich im Zug und Esse was neben dran Sitz eine andere person und schon kann ich nicht mehr essen. Ich fühle mich immer unwohl und denke mir dabei das ich beobachtet werde. Das mich dann alle so dumm anschauen 😅 Oder es irgendwie Gemein gegenüber den anderen ist villeicht Haben die dann auch Hunger und wollen was xD Auf jeden fall kann ich wirklich nicht essen wenn Fremde menschen um mich sind. Die frage ist bloß warum ? Und habt ihr das gleiche Problem ?

...zur Frage

Ich fühle mich unwohl in meiner Generation!?

Hallo,
Zu mir: ich bin 17 und weiblich.
Ich hasse die Generation, in der ich geboren wurde. Ich würde am liebsten nur mit Leuten abhängen, die 40 + sind ! Teilweise regen mich die 30 jährigen auch noch auf, weil sie heutzutage einfach so unreif sind. Damit meine ich nicht kindisch. Ich weiß gar nicht, wie ich das erklären soll. Ich möchte nicht mit Leuten in meinem Alter abhängen, weil diese nur Rap , Swag und son Müll im Kopf haben. Und ich denke, dass diese Generation, auch wenn wir alle älter sind, nichts besser ist als jetzt. Klar kann man sagen : Dann mach doch eben was mit den 'alten Säcken'. Aber ich denke mal nicht, dass die sich mit einer 17-Jährigen abgeben möchten, was ich auch verstehen kann. Was soll ich nur tun, ich fühle mich so unwohl!

...zur Frage

Fühle mich unwohl in der Öffentlichkeit. Was tun?

Immer wenn ich im Einkaufszentrum, auf der Straße oder sonst einem öffentlichen Platz bin fühle ich mich immer unwohl als würden mich alle anstarren. Was kann ich dagegen tun? Und ist das normal?

...zur Frage

will mich endlich WOHL FÜHLEN!

Hallo zusammen.

Ich fühle mich unwohl in meiner Haut. Ich habe gerade eine Phase, in der ich mich die ganze Zeit unwohl fühle. Ich schäme mich unter den Menschen und fühle mich extrem unsicher. Kurz gesagt, mein Selbstwertgefühl ist im Keller! Man, das fühlt sich so schrecklich an. Was kann ich dagegen tun? Danke für Tipps und Rat. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?