Angst in Öffentlichkeit. Fühle mich unwohl und ängstlich. Was tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kenne ich gut, mir ging es - und geht es heute noch manchmal so. Ich hatte das nach meinem schweren Unfall. Es nennt sich Sozialphobie. Das lässt sich durch Psychotherapie und Medikamente besser ertragen, ganz weggegangen ist es von mir nie. Besonders unangenehm wird es, wenn auch noch Depressionen mit reinspielen, so wie es bei mir war, und auch bei Dir sein könnte. Suche Hilfe, es wird immer schlechter, niemals besser! Ich weiß wovon ich schreibe...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo es gibt als Tipp die Notfalltropps in dem Dm- Markt oder Apotheke zu bekommen kaufen sind aus reinen Bachblüten bitte lese den Inhalt damit sie mit zucker hergestellt sind den es gibt sie auch mit Süßstoff bitte nur 1. mal in Angst Situationen langsam auf der Zunge zergehenlassen habe damit gute erfahrungen gemacht ich kenne viele die sie schon Benutzen sie sind einfach der Hammer Bachblüten Bonbons‎ alles Liebe


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?