ich fühle mich ausgeschlossen!einbildung?

8 Antworten

Das hört sich traurig an. Aber es wird bestimmt einen Grund haben und den musst du finden und dann das Problem lösen. Wenn alle auf einmal kein Bock mehr auf dich haben hast du bestimmt was doofes getan und musst an dir arbeiten. Deswegen Gründe eine Gruppe in whatsapp lad all die Freunde darein und schreib denen wie du dich fühlst und die dir sagen sollen warum die so zu dir sind und sie sollen ehrlich sein und du wirst versuchen die zu verstehen und wenn du wirklich was doofes gemacht hast wirst du versuchen das zu ändern...entweder klappt das und die geben dir ne Chance oder nicht dann wartest du eben ab bis die Phase um ist

Hample auf keinen Fall dahinter her! Wenn man Freunde hat, dann findet man auch einen Weg sich mit denen zu verabreden; dieser Mist über virtuelle Medien ist doch dekadent und nicht wichtig.

Du solltest Dir reale Freunde suchen, mit denen Du reale Dinge unternehmen kannst, nicht verstümmelte, von Rechtschreibfehlern strotzende E-Mails, die auch noch rund um die Welt gehen, zu einer Realität verhelfen!

Vielleicht ist jemand neidisch auf dich oder es hat jemand von Freunden ein fieses Gerücht über dich erzählt.

Wieso mache ich mir immer stressige gedanken um meine freunde?

Irgendwie machen mir meine Freunde so heftig viele sorgen und sogar angst. egal um was es geht ..um treffen oder halt mit ihnen schreiben . ich habe recht oft die sorgen dass wir und schlecht verstehen oder sowas halt. aber auch wenn wir uns treffen fühl ich mich manchmal einfach ausgeschlossen und sowas ,obwohl ich wirklich keinen grund habe. irgendwie habe ich auch angst vor den treffen manchmal obwohl ich sie ja fast jeden tag sehe. und wenn die mal absagen dann denke ich sofort " das wars mit der freundschaft" was mir schliesslich angst macht. ich habe echt immer sorgen um freunde. wieso sind mir freunde denn so wichtig ?? wie können die mir " egal" werden . damit meine ich dass ich mir einfach keine gedanken um die machen muss egal um was es geht. natürlich pflege ich meine freundschaften .. sogar sehr viel aber ich wil die " ist mir egal " einstellung egal um was es bei freunden geht. wie könnte ich dies einstellen oder habt ihr tipps ? lg

...zur Frage

Wie schaffe ich es mit Jungs locker zu reden und mit ihnen "Ich selbst"zu bleiben?

Hallo.Ich habe schon seit Jahren ein Problem und zwar fällt es mir sehr schwer mit Jungs zu reden.Ich weiß einfach nicht was ich mit ihnen besprechen soll und bin in der Gruppe(wenn jungs dabei sind) meist die die ruhig in der Ecke sitzt weil sie schüchtern ist.Ich kann einfach nicht so wie meine Freundinnen locker auf Jungs zu gehen und das stört mich und ich würde es gerne andern....hätte da jemand tipps für mich?Ich würde mich sehr freuen!:-)

...zur Frage

nie so eine Gruppe gehabt - immer einzelne Freunde - unzozial?

Hallo

Ich habe in meinem Leben immer nur so 2 bis 3 Freunde gehabt. Ich hatte wie andere nie eine clique oder ne große Gruppe mit der ich was unternommen habe. Also immer max 4 Leute. Bin ich unsozial???

...zur Frage

Ich habe keine freunde was kann ich tun um welche zu finden?

Ich habe keine freunde in der schule nerve ich jeden mit meiner art alle machen spaß miteinander wenn ich es einmal mache werde ich gleich angeschrien das ich nerve und. Ich stehe zwar in den Pausen bei ner gruppe aber die mag mich eigentlich auch nicht ich steh da einfach so bei den. Ich spiele Basketball im verein aber da werde ich auch nur beleidigt. Es ist irgendwie immer so entweder ich nerve irgendwo jemanden immer oder bin der trottel den alle beleidigen das nervt total. Mich mögen zwar welche aus meiner klasse aber auch nur so als kamerad treffen will sich davon keiner mit mir auch wenn ich nachfrage. Was kann ich tun um Freunde zu finden?

...zur Frage

Freunde interessieren sich nicht für mich?

Hallo, Ich w(20) habe nun realisiert, dass ich bis zu meinem momentanen Lebensstand keine wirklichen Freunde habe. Ich bin zwar in einer Art Clique, dazu gibt es auch eine Whatsappgruppe, aber ich fuehle mich jedes mal bei einem Treffen ausgeschlossen und keiner Interessiert sich für mich. Dazu muss ich auch sagen, dass ich mich jedes mal selbst melden muss und nie einer auf mich zukommt. Ich kenne die Leute nun seit 3-6 Jahren je nach Person, fühle mich aber dennoch wie leere Luft und initiieren jedes mal ein Gespräch mit Einzelnen oder in der Gruppe, das aber wegen der Einseitigkeit auch schnell wieder beendet ist. Seit kurzer Zeit teste ich meinen Verdacht und saß bei Treffen wie "Deko" zwischen den Leuten, um zu sehen, ob jemand auch mal mit mir reden mag. Fehlanzeige. Von den Personen her, kommt es gerne mal zu einer Lästerei, wenn einige Leute nicht dabei sind. Da stell ich mir auch vor, dass diese dann über mich schlecht reden, wenn ich mal nicht dabei bin.

Wie finde ich Freunde, die sich wirklich für mich interessieren? Bis jetzt hat das in meinen 20 Jahren noch nie funktioniert. Falls es weiterhilft, ich bin dafür aber in einer glücklichen Beziehung, mein Freund meinte ich wäre ihm wichtiger als die Gruppe, er würde sich auch mit mir denen gegenüber distanzieren. Allerdings möchte ich neben fester Beziehung auch Freunde, denn wenn der Partner mal nicht da ist fühle ich mich allein und habe bereits einige Male in Stille deswegen geweint.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?