Ich brauche 11 substantivierte Sätze könnt ihr mir bitte helfen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du meinst Sätze Mut einem substantiviertem Verb? Dazu bildest du einfach anfangs, wenn es dir schwer fällt, einen ganz normalen Satz. Z.b. Der Mond leuchtet hell.
Dann suchst du das Prädikat in dem Satz, also leuchten. Diese Verb substantivierst du nun, in dem du vor leuchten einen Artikel setzt, in dem Fall "das Leuchten". Nun änderst du den Satz so, dass du " das leuchten" grammatikalisch richtig unterbringst. Z.b. Das Leuchten des Mondes ist sehr hell.
Das geht natürlich auch mit anderen Verben, zum Beispiel das Kochen , das Backen, das Lachen, ... Mit diesen Verben bildest du einfach Sätze, z.b. ich lade dich zum (zu dem) Kochen ein.
Durch das substantivieren machst du Verben also praktisch zu einem substantiv .
Ich hoffe, das meintest du. Natürlich kann man auch adjektive substantivieren, z.b. schön -das Schöne

Ich hoffe das meintest du

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?