Ich bräuchte eure Hilfe beim Gauß-algorhytmus?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die allgemeine Gleichung einer Funktion 3. Grades lautet: f(x)=ax³+bx²+cx+d

Die Grenzkosten werden durch die 1. Ableitung ermittelt. Die "minimalen Grenzkosten" ermittelst Du durch deren Ableitung, also der 2. Ableitung von f(x); somit erhälst Du aus dem 2. Satz Deines Aufgabentextes:
(I) K'(10)=200
(II) K''(10)=0
(III) K(10)=6000

Fixkosten sind die Kosten, die zu Beginn der Produktion, also bei x=0, bereits anstehen, d. h. (IV) K(0)=3000

Somit hast Du vier Gleichungen mit vier Unbekannten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FV24A
15.03.2016, 16:13

Dankeschön :) hast mir sehr geholfen :D

0

Was möchtest Du wissen?