Ich bin so enttäuscht von meiner Kollegin?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da hast Du aber eine wirklich verletzende Erfahrung gemacht. Tut mir echt leid für Dich.

Mach Deinem Herzen ruhig Luft, indem Du ihr Deine Gefühle in einem Brief mitteilst. Das diese Freundschaft gestorben ist, ist ja eh klar.

Leider gibt es sog. Charakterschweine, die sich nicht schämen, andere Menschen nur zu benutzen. Mach einen Haken drunter und lege es bei "Lehrgeld" ab, denn solche Menschen gibt es eben leider. Aber zum Glück gibt es mehr liebevolle, freundliche, anständige, ehrliche Menschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke durch kündigen hat sie Strafe genug! Vergiss es einfach und verbuche es als Lehrgeld!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schade, dass jemand sowas von verlogen sein kann...wenn sie eh gekündigt wird, wirst du sie ja dann nicht mehr sehen... jedenfalls hast du dir nichts zuzuschreiben..soll die sich doch schämen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du lernst mit der enttäuschung zu leben. es ist immer bitter wenn man denkt, man kennt eine person und kann sich dann wiederum so in einen menschen täuschen. es ist nicht einfach, wird es aber im laufe der zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?