Ich bin in der 21 ssw und hatte heute morgen dunkles Blut am Klopapier muss ich mir sorgen machen ?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten


Dunkle, braune Blutungen mit eventuellen Schleimbeimengungen sprechen für "altes Blut".

Auch diese Blutungsform macht wie alle Blutungen in der Schwangerschaft eine Abklärung erforderlich. Normalerweise muss dies aber nicht so umgehend erfolgen wie bei starken, hellroten (also frischen) Blutungen.

Schwangerschaftshormone verändern die Oberfläche deines Gebärmutterhalses, so kann es zu ein wenig Blut nach dem Geschlechtsverkehr, einer vaginalen Untersuchung oder eines Abstrichs kommen. Man spricht dann von einer Kontaktblutung.

Also, Abklären lassen: JA! - Panikmache: NEIN!

Alles Gute für dich und eine gesunde Schwangerschaft und schöne Geburt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von isebise50
05.10.2016, 15:14

Vielen Dank für deinen Stern MissyMissy83!

Darf man schon gratulieren?

0

Hallo, es kann in einer Schwangerschaft auch schon mal zu Zwischenblutungen kommen..aber ich würde auf jeden fall heute zu meiner Gyn gehen und es abklären lassen.

Alles gute :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, Blutungen können normal sein, müssen sie aber nicht. Und gerade für dein Kleines... tu es für dein Baby...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

statt im internet laien zu fragen solltest du deinen arzt anrufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GluecksSau
13.06.2016, 10:08

Ja, ab zum Arzt mit dir!.

0

Lieber einmal zu viel zum Arzt als einmal zu wenig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du bist im 5. monat und stellst hier solche fragen.????.. schwing dein hinterteil ins auto / straßenbahn / bus am besten du läßt dich fahren....  und zum frauenarzt / ärztin  , bei dem du in behandlung bist   :o(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?