Ich bin extrem schüchtern und habe darum keine Freunde. Was kann ich tun?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hi ich hatte früher auch das selbe problem! ich dachte immer das ich etwas "falsches" reden könnte. etwas das die andern dann nerven könnte und sie desshalb den kontakt zu mir meiden . dann hab ich lieber gar nichts gesagt. von erwachsenen habe ich auch immer gesagt bekommen, dass ich auf blöde sprüche von anderen mit ignoranz reagieren sollte. das hab ich dann auch so getan und wurde dadurch erst richtig fertig gemacht. mittlerweile sage ich sofort wenn ich etwas schlechtes über mich höre, etwas zurück. an deiner stelle würde ich einfach mal offen in der klasse fragen was die leute gegen dich haben, wenn sie dich jetzt schon ausgrenzen nur weil du vll nicht so viel redest und gleich nachhaken wenn sie sich irgendwie rausreden wollen. du sagst ja auch im chat bist du gesprächiger....vll solltest du einfach mal das was du dort so schreibst in ein gespräch mit andern in real einbringen. oder vll hörst du einfach mal den andern leuten von deiner klasse bei den gesprächen zu und probierst dadurch von den interessen derer etwas mehr zu erfahren. dann könntest du bei der nächsten gelegenheit bemerkbar machen das du zu dem und dem thema vll auch etwas beizutragen hast.

hi danke für deine Antwort. ich hab schon ein paar mal offen gefragt was sie gegen mich haben und anscheineind ist das Problem nur das ich nicht so viel rede wie die und so nicht "zu denen gehöre". So haben sie es mir gesagt. Was ich im Chat schreibe.. naja gut bring ich schon manchmal ins reale aber ich habe im moment ja nur 2 Leute in meiner Klasse mit denen ich richtig rede und mit denen kann ich auch mal richtig labbern.. komisch ist, dass ich bei den zwei anfange zu reden und bei den anderen mich irgendwie nicht trau..

1
@gummibearchen13

hmm....vll brauchst du halt irgendwie einfach das gefühl die leute etwas mehr zu kennen bevor dir etwas zum reden einfällt.(ist bei mir eig genau so). aber wenn du doch 2 leute in der klasse hast mit denen du reden kannst, wesshalb kannst du dir mit ihnen dann keine richtige freundschaft vorstellen? und....wenn die anderen sagen das du nicht so zu ihnen gehörst wegen deiner schüchternheit hmm ich denke vll weil sie dadurch einfach nicht merken das ihr zb gleich interessen habt. das solltest du versuchen irgendwie rüber zu bringen, dann weckst du vll ihr interesse.

0
@FL3D3RMAUSI94

Mit den 2 Leuten kann ich mir keine richtige Freundschaft vorstellen, weil die manchmal auch einfach abhauen (in der großen Pause) und ich steh allein da.. :( .. weshalb weiß ich nicht. Und zu den anderen.. da die nicht mehr richtig mit mir reden, hab ich auch keine Lust mehr mit denen richtig zu reden... :/

0

Hallo!

Die Beschreibung dieser Probleme mit keine Freunde finden, sich trotz bestem Willen nicht unterhalten können, soziale Abgeschiedenheit, leicht Mobbingopfer werden usw., das alles erinnert an das "Asperger-Syndrom". Falls jemand dieselben Probleme hat, schaut mal in dieses Forum, dort könnt ihr euch mit ebenfalls Betroffenen austauschen oder euch mit Leuten aus eurer Umgebung treffen, z.B. in der örtlichen Selbsthilfegruppe, von denen es hier auch eine Auflistung gibt: http://aspies.de/forum

Sportverein? Gut fürs Selbstbewußtsein, Kontakt mit Gleichaltrigen und bei Mannschaftssportarten "muss" man sogar miteinander kommunizieren. Am PC findest du keine Freunde. Ich war auch ziemlich schüchtern...mir hat Judo geholfen.

Ja das mit dem Sportverein wär ja schon mal eine Idee, aber wie in meinem Text steht, fällt es mir sehr schwer Leute anzusprechen und das wär ja dann genau das gleiche wie in der schule?!

0
@gummibearchen13

Beim Sport machst du ja keinen "Small-Talk" sondern kommunizierst zielgerichtet (z.B. mit dem Trainer) um die Sportart zu erlernen. Und bei gemeinsamen Interessen redet es sich leichter. Du musst dich nicht unter Druck setzen. Schau erstmal, ob eine bestimmte Sportart dir gefällt und denke nicht an dein Problem mit Leuten zu reden. Probier es mal aus, der Rest ergibt sich. Falls es dir nicht gefällt, kannst du es immer noch bleiben lassen. Und glaub mir, du bist nicht der einzige Schüchterne in einem Sportverein.

0

Laß dein Leben nicht von deiner Schüchternheit bestimmen, ansonsten bleibst du für dein Leben lang einsam und eine Außenseiterin. Bitte deine Mutter oder eine Vertrauenslehrerin, dass sie dir helfen eine Kommunikationstherapie zu bekommen. Wenn du erst mal gelernt hast zu kommunizieren, legt sich auch deine Schüchternheit und du wirst sehen wie toll es ist wenn man sich mit anderen Menschen unterhalten kann. Nur Mut, du schaffst es.

Ich kenn das Problem mir geht es genauso ,ich bin auch extrem schüchtern darum haben ein paar aus meiner Klasse angefangen mich zu mobben erst war es mir egal doch da diese die"beliebten" sind .ist jetzt eigentlich die ganze Klasse gegen mich ich gehe auch in die 8 klasse ich finde es wichtig das man weiß das man nicht alleine ist. Was mir ein bisschen geholfen hat ist das man (klingt jetzt komisch aber hilft ) leute auf der Straße anspricht und sie einfach mal nach dem weg fragt . Oder such dir ein hobby wenn du nicht wie ich auf einer Ganztagsschule gehst -_- ^^ denn dort lernst du leute die sas gleiche interessiert wie dich kennen. Ich hoffe ich konnte dir irgendwie helfen Du schafst das ♡