Ich bin auf der Suche nach dem richtigen Tier/Hundemotiv kann mir da jemand Helfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi,

ist zwar Geschmackssache, aber ich würde mir immer nur Gutes stechen lassen, was mich an gute Sachen erinnert, weil das RIP würde mich persönlich immer nur an Tot meiner Hunde erinnern. Schöner wäre es das bei dem Namen zu belassen oder in Zeichensprache zu arbeiten, zb Krallenabdrücke die einen Regenbogen entgegen laufen oder sowas in die Richtung. Hab bei google mal versucht zu suchen, leider zeigt der mir nur bei Pinterest tausend Ergebnisse an, da kann ich nur nicht schauen weil ich nicht bereit bin mich da anzumelden ;)

Habe auch schonmal ein tolles Tattoo gesehen da war das eine Hundepfote, aber wenn man genau hingeschaut hat war das auch gleichzeitig ein Hund, kann man also auch machen lassen, wenn man ein schönes Foto vom Hund hat, das man in die Pfotenform quasi einarbeitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du warten kannst und ich dran denke kann ich dir das zeichnen wenn ich wieder im Lande bin :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Funkstille12
07.05.2016, 17:09

Zeit hab ich schon es kommt nur auf ein paar Komponente an

0

Was möchtest Du wissen?