Ich arbeite seit 14 Jahren im Einzelhandel und habe kein Bock mehr . Welche Weiterbildung könnt ihr mir empfehlen?

2 Antworten

Hallo waaaass,

ich gehe mal davon aus, dass Du gelernte/r Einzelhandelskauffrau / Kaufmann bist. Somit gibt es zunächst sogenannten Aufstiegsfortbildungen z.B. als Fachwirt für Vertrieb und Einzelhandel oder Wirtschaftsfachwirt.

Du könntest Dich auch auf strategischen Einkauf, Personalmanagement oder Controlling spezialisieren. Auch hierzu gibt es enorm viele Möglichkeiten.

Wir bieten Dir einfach mal 2 Links an, unter denen Du zahlreiche Angebote für die Weiterbildung findest.

Weiterbildung im Einzelhandel:

https://www.fortbildung24.com/weiterbildung-einzelhandel-grosshandel-aussenhandel/suchergebnisse.html

Weiterbildung in Personal, Buchhaltung oder Marketing

https://www.fortbildung24.com/themen/suchergebnisse.html

Du kannst auch einfach bei uns weiterstöbern und Dich mal grundsätzlich über alle Möglichkeiten informieren oder dazu inspierieren lassen.

Viel Erfolg und Gruß

Serviceteam FORTBILDUNG24

du könntest auch youtuber werden. ich kann mir vorstellen, dass du viel zu sagen hättest, was du in dieser zeit erlebt hast - sowohl von kunden, der ausbildung als auch von angestellten und chefs.... nur so ein gedanke.

Ja mio Storys kann ich erzählen😝aber habe eher an normale Weiterbildung gedacht

1

Weg aus dem Einzelhandel, aber wohin?

Hallo,

ich arbeite nun seit fast zehn Jahren im Lebensmitteleinzelhandel, möchte aber nun mal was anderes machen. Der Grund hierfür, sind die immer schlechter werdenden Arbeitszeiten. Un sie werden ja auch nicht besser, eher schlechter.

Kurz zu mir: Männlich 26Jahre alt Abgeschlossene Kaufmännische Ausbilung mit Note 2 Weiterbildung Junioren Aufstiegsprogramm (Qualifikation zur stellv. Filialleitung) Weiterbildung Führungskraft Handel (Qualifikation zur Marktleitung), die ich im Januar erfolgreich beenden werde.

Ich habe einen Schein für Freiverkäufliche Arzneimittel und den Ausbilderschein und umfassende Kenntnisse in Betriebswirtschaft. Zur Zeit arbeite ich im Lebensmitteleinzelhandel als Stellv. Filialleiter.

Was könnte ich mit dieser Qualifikation noch für Arbeiten ausüben??? Vorweg noch eins, da man sich ja vom Gehealt her verbessern möchte, sollte mehr als 3000€ Brutto drin sein.

Danke für euere Antworten.

Gruß Philipp

...zur Frage

Weiterbildung und Aufstieg im Einzelhandel?

Hallo, ich arbeite seit mehreren Jahren im Einzelhandel und möchte gerne wissen, wie man am besten voran kommt. Damit ist genauer gemeint, weiterbilden und aufsteigen. Muss es ein Handelsfachwirt sein? Was gibt es noch? Weitere Möglichkeiten? z.B. hat ein bekannter sich einfach mal woanders beworben und direkt ne bessere und "höhere" Stelle mit mehr Verantwortung bekommen.

...zur Frage

Bafög bei Weiterbildung? trotz Vollzeitjob?

Hallo Leute. Ich arbeite im Einzelhandel und will neben meinen Job eine Weiterbildung zum Handelsfachwirt im Form eines Fernlehrgangs machen. Meine Frage ist, ob ich Meister Bafög bekomme. Ich freue mich über sinnvolle Infos von euch.

...zur Frage

Einzelhandel gelernt, will aber Büro Tätigkeit machen..!?

Ich habe vor 2 Jahren meine Ausbildung als Kauffrau im Einzelhandel gemacht. Bin seitdem ich ausgelernt bin auch im Einzelhandel tätig. Möchte aber gerne eine Büro Tätigkeit jetzt ausüben. Frage: kann man sich als Einzelhändler als bürokauffrau bewerben und wie stehen die Chancen genommen zu werden? Gleich null?

...zur Frage

Kann man sich ohne kaufmännische Ausbildung, auf einen Job bewerben bei dem man eine kaufmännische Ausbildung braucht?

Frage weil ich zuzeit als Büroassistent arbeite und demzufolge Erfahrung im Büro mitbringe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?