Ab welchen Alter darf man in Niedersachsen einen Hundeführerschein machen ?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In einer Familie benötigt nur derjenige die Sachkundeprüfung/den Hundeführerschein, der als Halter bei der Stadt gemeldet ist. Alle anderen Familienmitglieder brauchen die Sachkundeprüfung nicht. Sie dürfen aber ab einem Alter von 16 Jahren ebenfalls die Sachkundeprüfung ablegen, wenn sie das möchten.

http://www.tierdoc-witt.de/praxis/hundefuehrerschein-d-o-q-test

Volljährig wird man sein müssen.

Wenn du Begleithundeprüfung meinst dann ist nur Vorraussetzung das du den Hund auch halten kannst...

Bei meiner Prüfung haben auch Kinder mitgemacht...

Ich habe gelesen mit 16

dass mit dem.Hund halten wäre no problem schule alles easy hab 2.0 also keinen schulischen stress :)

Was möchtest Du wissen?