Hund kotzt, Boden matt?

2 Antworten

Bitte wie lange habt ihr denn da nicht sauber gemacht? 

Wenn die Fliesen wirklich "verätzt" sind,  kann man da nicht wirklich was machen. 

Aber reinigt mal gründlich mit zb einem Dampfreiniger.

Ehh die sind von Natur aus rutschig aber die wurden noch noch rutschiger

0

Bischen lange gewartet nun ist die Versiegelung angegriffen. Also ab zum Baumarkt und Fliesenreiniger und Versiegelung kaufen und einpflegen.

Kann ich meinen Hund mit Angina angesteckt haben?

Hallo zusammen, Ich liege jetzt seit Donnerstag mit einer heftigen Mandelentzündung im Bett, inklusive Halsschmerzen, Fieber etc. Seit ich Antibiotika nehme wird es langsam besser, allerdings bemerke ich seit gestern ein paar ungewöhnliche Symptome an meinem Hund (eine acht Jahre alte Labradordame). Sie hustet immer wieder und würgt ein wenig als hätte sie etwas im Hals (das ist an sich zwar manchmal normal, aber mir kommt es verdächtig häufig vor...). Seit heute morgen wirkt sie außerdem allgemein schlapp und irgendwie angeschlagen (trockene Schnauze, hängende Ohren, “trüber“ Blick).

Könnte es wirklich sein dass ich sie mit meinen Erkältungssymptomen angesteckt habe? Und was soll ich jetzt am besten machen? Erstmal abwarten oder gleich morgen früh untersuchen lassen?

Vielen Dank für alle Antworten Und Liebe Grüße :)

...zur Frage

Hund Schmerzen/Cortison/Magendrehung?

Hallo!

Mein 15 Jahre alter Drahthaar Schnauzer ist derzeit wegen einer Magen-Darm und Bauchspeicheldrüßenentzündung auf Cortisonbehandlung und bekommt einen Magenschutz. Er nimmt das Medikament seit etwa 10 Tagen und muss es insgesamt 3 Wochen nehmen. Des Weiteren hat er eine altersbedingte Arthrose.

Das Fressen wurde jetzt auf spezielle Nahrung umgestellt und nun zu meiner Situation:

Mir ist aufgefallen, dass er ganz viel und stark hechelt und das obwohl es nicht heiss ist und er sich nicht körperlich betätigt hat. Des Weiteren beginnt er leicht zu zittern wenn man ihn dann streichelt. Da beides ja Signale für Schmerzen sind mache ich mir gerade ziemliche Sorgen, vor allem auch weil mein Tierarzt im Urlaub ist! Wenn er sich hinlegt gibt er fast jedes mal einen Seuftzer von sich, ist dann aber sehr ruhig und schläft viel, hechelt und zittert dabei garnicht.

Er frisst wieder viel mehr und trinkt meiner Meinung nach auch genug.

  1. Frage: Könnte das Hecheln und Zittern vom Cortison kommen? Oder hat er Schmerzen?

  2. Frage: Gerade nach dem Essen rülpst er sehr viel und sein Magen rumort ganz viel - er selbst ist aber ruhig und schläft, steht nur ab und zu auf hechelt wieder, dreht eine Runde im Haus und legt sich erneut hin. Ich war bereits mit ihm mehrmals gassi und er hatte seine Geschäfte beide verrichtet - meine Sorge ist eine Magendrehung - bitte um hilfe!

...zur Frage

Im Bad glänzende oder matte Fliesen verlegen?

saniere im jänner mein bad. die fliesen werden weiss sein, mit gefällt matt aber auch glänzend. welche art von fliesen ist pflegeleichter (z.b.das sich der kalk nicht so schnell ansetzt). danke für antworten

...zur Frage

Hund immer wieder krank was hat er?

Guten abend,

Ich habe eine frage wegen meiner bald 10 Jahre alten Labrador mix hündin.

Sie hat seit c.a 3 jahren alle 7 Monate ! starke magen darm Beschwerden. Es fängt an das Futter nicht verdaut wird und sie es erbricht, ja dann oft erbrechen auch Wasser, am nächsten tag bleibt das Wasser drin aber der hund möchte nicht mehr fressen. Dann frisst er wieder und er hat starken durchfall. Als würde man den Wasserhahn aufdrehen... Wir waren natürlich jedes mal beim Tierarzt, immer das gleiche Spiel. Röntgen, großes Blutbild, kot Probe etc...

Aber wir finden nicht heraus wieso es immer wieder kommt und das in genau gleichem Abstand. Draußen frisst sie nichts vom Boden, zu 100% nicht und ja das meine ich auch so ;) ist auch wirklich so.

Weiß jemand einen Rat? Was man noch für Blut Werte Check sollten oder sonst was..

Danke schonmal bye

...zur Frage

Boxer Colitis- alles versucht? HILFE!

Hi, meine Famiie besitzt einen 4jährigen Boxer (w) der schon seit ca einem halben Jahr eine, langsam wirklich sehr ernste, Boxer Colitis hat. Sie kann seit Monaten keine Haufen mehr machen- stattdessen kommt nur ein wenig braune Flüssigkeit mit verhältnismäßig viel Blut. Unser Tierartzt (er kennt unsere Hündin schon von klein auf) ist auch langsam ratlos und meine Eltern zeigen auch immer weniger Hoffnung- habt ihr da irgendwelche Tipps/ Erfahrungen und wisst ihr was der Hund vom Essen her verträgt? Sie kotzt nämlich leider auch ziemlich oft... also bitte gebt mir so viee Tipps wie möglich! Danke im Voraus

...zur Frage

Welpe läuft komisch?

Der Welpe von Bekannten läuft total komisch, irgendwie nicht gerade, das Hinterteil geht immer so von links nach rechts, wenn der Hund nur gerade läuft. Woran könnte das liegen? Den Hund haben sie von nem Vermehrer, der die Hunde in nem Raum mit Fliesen gehalten hat, wo die Hunde nicht wirklich normal laufen konnten, weil der Boden ja rutschig für sie war. Liegt es evtl. daran? Und kann es sich noch normalisieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?