Wie kann ich eine Haarsträhne meines Hundes färben?

13 Antworten

Was hat der Hund davon? Und was ist, wenn der Kopf allergisch reagiert oder was in die Augen kommt? Willst Du das wirklich dem Hund antun. Ich würde meine eigenen Haare nehmen...- wenns dann unbedingt sein muss....

Ich bin zwar auch kein Fan davon, aber:

schwarz: Kakaopulver mit ein bisschen Wasser

rot: rote Beete oder Kirschsaft

gelb oder gold: Farbe aus der Karotte oder gepresster Mais

Ich finde das jetzt auch nicht dramatisch - es handelt sich um eine Strähne, dem Tier tut es nicht weh und Angelwitch erkundigt sich hier ja extra noch, damit sie nichts gefährliches macht (die Geschmacksfrage ist eine andere - aber darum geht es hier ja nicht). Ich weiß nicht, welches Mittel das Beste ist, aber da hast Du ja schon Ratschläge bekommen. Ich würde nur darauf achten, dass Du das an eine Stelle machst, an der der Hund das nicht ablecken kann. Ach, da fällt mir ein: Vielleicht geht das ja mit Lebensmittelfarbe, die ist wirklich völlig ungefährlich.

1

Ich dachte da an eine kleine Strähne auf dem Kopf... In Maßen etwa 1 cm breit und 2,5 cm lang...

0

Ohrrand Nekrose beim Hund?

Hallo, hat jemand Erfahrungen mit Ohrrand Nekrose beim Hund?

Seit 2 Wochen hat meine Hündin Kruste an den Ohrspitzen, es stört sie überhaupt nicht, da sie sich gestern aber so oft geschüttelt hat (es hat geschneit) hat es angefangen zu bluten....

Heute habe ich gesehen sie hat am Auge wie so ein Gerstenkorn, auch das stört sie nicht....

Kann das in irgendeiner Art und Weise zusammen hängen?

Freue mich über Antworten

...zur Frage

Mein Hund frisst nach vergiftung nichts mehr?

Hallo, mein Hund (6 Jahre, Labrador Retriver) hat vor circa 2 Wochen versehentlich Gift gefressen. Als ich dies bemerkt habe indem sie immer zitternd dasaß, sind wir zum Tierarzt gefahren. Der hat sie dann 6 Tage oben behalten. Sie hat Infusionen bekommen und ein Mittel für Durchfall. Außerdem hat sie sehr viel erbrochen. Gestern Abend durften wir sie dann wieder holen. Er hat ihr noch Blut abgenommen und festgestellt, dass 60% der Niere kaputt sind, weswegen sie jetzt ein spezielles Noerenfutter braucht. Leider frisst sie dieses nicht. Oder jegliche anderen Sachen. Auch schon beim Tierarzt hat sie von Tag 1 nichts mehr gefressen nur getrunken. Außer eine Wurst gar nichts. Zu Hause war das das gleiche. Heute hat sie 5 Semmelstückchen gefressen. Das Nierenfutter aber lässt sie links liegen. Trinken tut sie gut. Dazu kommt, dass sie ständig erbricht und nichts für sich behalten kann. Heute hat sie gelben schleim und die semmelstückchen erbrochen. Sie hat extrem abgenommen, deshalb ich es auch so enorm wichtig dass sie etwas frisst. Ich hoffe so sehr das ihr mir helfen könnt und mir Tipps für Essen geben könnt, sie auch ein nierenkranker Hund essen darf. Ich hab solche Angst um meine kleine. Danke schon Mal im Vorraus.

...zur Frage

Hund Tier Haltung Fragen?

Hallo das hier ist meine 1. Frage weil eine Freundin diesen Acc mit mir teil. Nun zur frage: Wie lange darf man Hunde am Tag alleine lassen?

Wie lange darf man Hunde am Stück alleine lassen?

Welche Hunderasse braucht am wenigsten Zeit?

Könnt ihr mir bitte auch noch ein paar infos über Hunde geben?

Wenn ich 18 bin darf ich einen Hund haben und ich muss hald wissen wie viel zeit ich für ihn brauche damit ich weiß ob ich überhaupzät genug zeit hätte.

LG Tantchina

...zur Frage

CChihuahua nix decken?

Ich möchte gern zu gern Welpen von meiner Kleinen. Und selber ein behalten. Jetzt ist die Frage kann ich meine Chihuahua Shi Tzu Hündin die 2.6 kg wiegt mit ein chihuahua decken lassen?

...zur Frage

Worauf beim Welpenkauf achten?

Hab selbst nie einen gekauft, würde gern wissen worauf man achten sollte

...zur Frage

Kennt jemand vegane am besten tierversuchsfreie haarfarbe?

Am liebsten, violett, türkis, blau ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?