Wenn du ein schlechtes Gefühl hast, hör darauf. Wenn er kein Verständnis hat, ist es sein Problem! Ich würde auch gar nicht mehr drüber diskutieren.

...zur Antwort

Hätten sie können aber eben nicht müssen. Da hättest du dich kümmern und telefonisch nachhaken müssen. Ist bei der Bank denn gar nichts zu machen, wenn es um so kleine Beträge geht? Ansonsten musst du eben auf privat zurückgreifen. Die Banken sind da mittlerweile vorsichtiger geworden und geben nicht mehr sooo schnell Kredite wie noch vor ein paar Jahren. Viel Glück!

...zur Antwort

Ich verstehe nihct ganz, wo dein Geld bleibt. Dass du bei dem Nettolohn dein Auto selbst zahlst, ist ja wohl selbstverständlich. Die Sparverträge scheinen mir generell ja sinnvoll, allerdings würde ich da einfach mal alleine zur Bank gehen und mich erkundigen, ob und wann du die kündigen kannst und ob du dadurch Geld verlieren würdest. Was heißt denn "sie nehmen es weg und legen es zur Seite?" Das muss doch auf dein Konto gehen. Wie kommen sie da ran? Such ein gespräch mit ihnen und sage deutlich, dass du dankbar für Tipps bist, aber dass du mit 19 deine Entscheidung selbst treffen kannst und willst. Vielleicht könnt ihr eine Abgabe vereinbaren. Die können deine Eltern für sich nehmen (für wohnen und essen) oder sie legen es für dich an. Dadurch merkst du schon mal, wie es ist, wenn du Miete zahen müsstest.

...zur Antwort