Hütte in den Bergen. Ofen zieht nicht

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo grissly2, auf Meereshöhe lautet unsere Empfehlung 4,50 wirksame Höhe. Mit zunehmender Höhe verringert sich der Sauerstoffgehalt der Luft. Also müsste der Schornstein entsprechend höher werden um den sinkenden Sauerstoffgehalt auszugleichen. Wie hoch genau, da muss ich leider passen. Aber 2 Meter wären unter normalen Umständen schon sehr kurz.

Viele Grüße

Michael Kozlowski (Hark GmbH & Co.KG)

Danke Michael, dann ist das Rohr wohl viel zu kurz. Komisch, denn ich kenne Hütten, bei denen nur ein halber Meter Rohr aus dem Dach ragt....

0
@grissly2

Wie weit das Rohr aus dem Dach ragt ist wurscht, solange in dem Fall dann darunter zum beispiel ein drei Meter fünfzig hoher Raum kommt in dem der Ofen auf dem Boden steht. Also: zu messen bzw. möglichst groß zu wählen ist der Höhenunterschied zwischen (Sekundär-)Lufteinlaß des Ofens und Oberkante Schornsteins.

1

Der Schornstein ist der "Motor" für den Ofen, um entsprechend Zug aufbauen zu können muss eine Mindesthöhe eingehalten werden. Gehe mal so von 3,5 -4 m aus. Eine waagrechte Rohrführung und paar Bogen vom Ofen zum Schornstein ist kontraproduktiv.

Was möchtest Du wissen?