HTML, PHP und MySQL Zeilenumbrüche?

3 Antworten

Das kommt darauf an, wie der Zeilenumbruch in deiner MySQL-Datenbank gespeichert wird ;-)

Im Normalfall werden Zeilenumbrüche in einer MySQL-Datenbank im Feld als \n gespeichert.

Beim Auslesen des Feldes und schreiben in eine HTML-Datei musst du nun nichts weiteres tun, als das \n in das HTML-bekannte <br> umzuwandeln.

Dazu kannst du dir das ganze als String übergeben lassen und dann in PHP alle \n durch <br> ersetzen:

<?
$string=str_replace("\n","<br>",$string);
?>

Danke. Leider werden mir so keine Zeilenumbrüche in meine HTML Cards gezaubert.. Noch eine Idee? :D

0
@JFWR737

Ich brauch mehr Code von dir :D
Wie genau holst du dir die Daten aus deiner Datenbank? wo und wie speicherst du Sie? wie ist deine Datenbank aufgebaut (Felder)?
Wie kommen die Daten in deine HTML-Datei?

0
@Poldi95
// Create connection

$conn = new mysqli($mysql_host, $mysql_user, $mysql_password,$mysql_database);
mysqli_query($conn, "SET NAMES 'utf8'");
// Check connection
if ($conn->connect_error) {
die("Connection failed: " . $conn->connect_error);
}

$sql = "SELECT Titel,Text,Autor,Datum FROM employee";
$result = $conn->query($sql);
$outp = "";
while($rs = $result->fetch_array(MYSQLI_ASSOC)) {
if ($outp != "") {$outp .= ",";}
$outp .= '{"Titel":"' . $rs["Titel"] . '",';
$outp .= '"Text":"' . $rs["Text"] . '",';
$outp .= '"Autor":"' . $rs["Autor"] . '",';
$outp .= '"Datum":"' . $rs["Datum"] . '"}';

}
$outp ='{ "records":[ '.$outp.' ]}';
$outp = str_replace("\n","
",$outp);
$conn->close();
echo($outp);
?>

und HTML: http://pastebin.com/vEsUgCUn

JavaScript:

app.controller('customersCtrl', function($scope, $http) {


$http.get("meinedomain.de/php.php")
.success(function (response) {$scope.data = response.records;});
});
0

Wenn keine Zeilenumbrüche abgespeichert sind, kannst du in PHP Zeilenumbrüche erzwingen.

$text = "Der schnelle braune Fuchs sprang über den faulen Hund.";
$neuertext = wordwrap( $text, 20, "<br />\n" );

echo $neuertext;

ich möchte aber ungern für jeden text diesen php code neu machen. 

0

Kommentare auf homepage hinterlassen

Ich möchte das meine Besucher für verschiedene Themen Kommentare hinterlassen können. Ich brauche so ein script (php,html oder änliches ist egal auch wenn das script eine msql datenbank braucht) wie unten im Bild. #ABER OHNE WERBUNG

...zur Frage

Wie übergebe ich einen Zeilenumbruch bei einer HTML Textarea?

Hallo Zusammen,

ich habe ein Kontakt-Formular mit mehreren TextBoxen, wenn man auf den Submit-Button klickt, wird der Inhalt des Formulars per Email an mich gesendet. Nun habe ich aber noch eine Textarea hinzugefügt. Der Inhalt wird zwar per email an mich gesendet, jedoch aber ohne die Zeilenumbrüche. Meine Frage nun, wie bekomme ich es hin, dass die Zeilenumbrüche bei einer Übergabe per $_get["Textfeld"] mit übergeben werden?

Lg TygaOne

...zur Frage

JavaScript AJAX sicher?

Hey Community, Habe momentan ein User Control Panel gemacht via PHP. Jetzt wollte ich mich ein bisschen weiterbilden und kam auf die Idee eine Single Page zu machen. Die Frage ist ob AJAX genauso (un)sicher ist wie PHP. Soweit ich das verstanden habe, via AJAX, gibt der User beim Formular ja loginname und pw an, dann übergebe ich die Daten an das JavaScript und er gibt dann via POST die Daten weiter an meine PHP Datei und via Echo kann ich auf das js antworten und dann entscheiden was damit gemacht wird.

Meine Frage: Wie sicher ist das? & kann der Nutzer das JavaScript einsehen, sowie den Quellcode?

...zur Frage

Ungewollter Zeilenumbruch entfernen, wie?

Hallo zusammen, In meiner Webseite kommt ein Ungewollter Zeilenumbruch.

So sollte es aussehen:

http://zeldafreak.de/

Und so sieht es aus:

index2.php (da nur ein Link erlaubt ist hier nur die endung)

Ich wollte den Text statt direkt auszugeben via der Datenbank ausgeben. Bei der ersten Seite hab ich es normal über HTML ausgegeben und bei der 2. über PHP aber nach eine Abfrage von der Datenbank. Ich hab kein extra Zeilenumbruch eingefügt und es ist auch keiner in der Datenbank.

Orginal Code:

  • Animal Crossing getestet

Der andere Code:

  • <?php
  • // Datenbank Login
  • /Weiterer Teil der DB Abfrage
  • $trim = $zeile1['post_title'];
  • trim($trim);
  • echo $trim;
  • mysqlifreeresult( $db_erg ); ?>

Wie ihr seht hab ich es mal mit trim versucht aber das bleibt immer noch so... Hoffe ihr könnt mir helfen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?