house at the end of the street Ausgang

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Mädchen ist auf den Kopf gefallen von der Schaukel, der junge versteckt "Seine Schwester" im Keller Jahre lang, Es stellt sich durch Zufall raus, das das Mädchen im Keller nicht die Schwester ist sondern ein Entführtes Mädchen, weil die Schwester durch den Sturz gestorben ist. Es stellt sich auch raus, das der Junge seine Eltern umgebracht hat.

danke, sie will doch aber der freundin von dem jungen was antun - warum?

0
@Jaanax4

Das wird nicht ganz klar, ich denke aber sie ist nur verwirrt und will fliehen.

0

Spoiler

Die Schwester von Ryan Jacobs ist nicht krankhaft. Er behauptet, sie habe nach dem Sturz von der Schaukel einen Hirnschaden, sei also geistig behindert. Tatsächlich ist die Schwester bei dem Sturz aber gestorben. Die Eltern und der Polizist haben die Schwester begraben und das ganze verheimlicht. Von da an haben die Eltern den Jungen bestraft, indem sie ihn so behandelten, als sei er Cary-Ann (die Schwester). Sie haben ihn so genannt und getan, als sei er ,also Ryan, damals bei dem Sturz gestorben. Er hat beide Eltern dann getötet(in der anfangsszene reden die eltern auch über "Sie" und dass sie schlafwandelt. Als Alyssa sich das Haus zum ersten Mal ansieht, sagt sie, dass sein Zimmer nicht optimal ist für Schlafwandler, da es keine Türe hat.). Das Mädchen, dass er anfangs im Haus versteckt hält, ist also nicht Cary-Ann, sondern ein Mädchen, dass er entführt hat und unter Betäubung unten festhält. Als das Mädchen flüchtet, bringt er es ausversehen (er will es eigentlich nur zum schweigen bringen, bricht aber das genick beim Mund zuhalten) um und entführt ein weiteres Mädchen und hält es im Keller fest. Dieses hat aber keine blauen Augen, weswegen er ihr Kontaktlinsen anzieht. Als Alyssa alleine bei ihm zuhause ist, entdeckt sie im Müll Verpackungen von Frauenartikeln und von blauen Kontaktlinsen. Als sie daraufhin das Zimmer im Keller entdeckt, wirft sich das entführte Mädchen auf sie, da sie wahrscheinlich denkt, er sei es der aus der tür kommt oder weil sie Hilfe von ihr will, es aber nicht äußern kann, da er ihr den Mund verbunden hat.Kurz danach kommt Ryan und "Rettet" Alyssa. Doch sie hat ihn durchschaut, tut aber aus Angst so als wüsse sie von nix. Er kriegt mit, dass sie es weiß und fesselt sie im Keller auf einen Stuhl, wo er einen Teil der Geschichte auflöst. Er tötet das andere Mädchen, da er ja nicht zwei "CaryAnns" braucht.(Man sieht es nicht) Zwischenzeitlich kommt aber der Polizist zu ihm, nachdem Alyssas Mutter ihm schilderte, dass sie ein komisches Gefühl habe und er nach Alyssa schauen sollte, da Ryan ihr nicht geheuer ist. Ryan bringt ihn um. Alyssa kann sich befreien. Sie flüchtet in die Garage, wo sie von ihm überwältigt wird und in den Kofferaum gesperrt wird. Dann kommt die Mutter und wird von Ryan erstochen. Alyssa kann sich erneut befreien und es gelint ihr ihn mit der Pistole des Polizisten mehrmals zu treffen. Er ist bewusstlos auf dem Boden. Da sie den Schlüssel der Kellertür braucht, um rauszukommen, geht sie in seine Nähe und holt den Schlüssel aus der Tasche. Er wird wach und will sie attackieren, doch dann erscheint die Mutter und schlägt ihn mit einem Hammer nieder. Ende des Liedes ist, dass er in der Psychiatrie landet und Alyssa und ihre Mutter ausziehen.

Ich fand den Film sehr gut, doch habe ich wie du anscheinend auch einen Horrorfilm oder Shocker erwartet. Die Geschichte war zwar gut, aber einen Gruselfaktor gab es nicht. Trotzdem solltest du dir den Film angucken. Schlafen kannste danach allemal.

guck den film

ne ich will das vorher wissen sonst weiss ich nicht ob der zu gruselig ist ;) ist mir auch egal ob das hier verstanden wird.. ich habe die frage ja gestellt damit sie auch richtig beantwortet wird und jeder der nur einen blöden spruch ablassen will soll sich bitte seine kommentare sparen - danke ;))

0
@Jaanax4

sry hab den film aber auch noch nicht gesehen hab angst fdas er mir zu gruselig ist...

0

Was möchtest Du wissen?