Hornisse nach Tod noch Gefährlich?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wenn die Hornisse tot ist, dann kann sie nicht mehr stechen.

Mich würde interessieren warum sie tot ist?

Hornissen sind ganz friedliche Insekten, die nur zur Verteidigung ihres Lebens oder des Nestes stechen werden. Ich hatte schon das Glück Hornissennester im Garten zu beherbergen. Es ist schon ein Erlebnis, diese imposanten Tieren bei der täglichen Arbeit (Futtersuche, Nestbau …) zu beobachten.

Das Tier ist aus unserer Trempelwand gefallen, als wir diese heute geöffnet haben.

Wir haben es nicht getötet :)

0

nach dem tod sticht auch kein lover mehr! fazit: hornisse tod, lover tod!

Glaube nicht, außer wenn du den Stachel berührst, denn da ist ja immer noch das Gift drinn.

normalerweise nicht, außer du bohrst den Stachel in deine haut ;)

Tot ist tot. Die Gifte sterben aber nicht abrupt ab. Wenn Du die tote Hornisse zerdrückst kann der Stachel mit dem Gift noch wirken.

wenn sie von oben mit gezücktem stachel zuerst auf deinen arm fällt, schon. es ist also immer ratsam, tote hornissen möglichst tief zu beerdigen. :-)

Die Frage ist, wie tot ist die Hornisse. Wenn sie gerade von dir getötet wurde, würde ich sie am besten per "Sondermüll" entsorgen, da sie immer noch giftig ist.

Wie soll es gehen,wenn tot,dann kann sie nichts mehr tun

nunja , wenn du darein läufst und dann halt auch in den stacheln ist da noch imemr gift drinne ...

Wen sie Tod ist wie soll sie dan noch stechen ? :D

Ich Glaube nicht ^^

Was möchtest Du wissen?