Honig in Seife baby gefährlich?

3 Antworten

Babys sollten ja kein Honig essen wegen den Bakterien die enthalten sein könnten,was aber in Deutschland eher gering ist.

Also einfach gründlich die Hände deines Kindes waschen so daß keine Rückstände vorhanden sind.

Davon ab würde ich mir mehr Sorgen machen bezüglich den anderen Inhaltsstoffen Mal angenommen dein Kind würde z.b eine größere Menge verschlucken,glaube Honig wäre dann das am wenigsten schädlichste was in der Seife enthalten ist.

Honig ist für Babys nur gefährlich wenn sie ihn essen. In Seife ist praktisch kein Honig enthalten, dieser würde die Seife klebrig machen. Da sind lediglich so viele Honig-Moleküle enthalten dass gerade noch nachweisbar ist dass da Honig drin ist. Meistens sind es aber nur Aromen.

Sprich um eine schädliche Menge an Honig abzubekommen, müsste das Baby den ganzen Barren Seife aufessen und wenn es das täte, wäre der Honig sein geringstes Problem.

Einfach die Hände sauber mit Wasser abwaschen und es kann nichts passieren. Am Besten jedoch eine Seife verwenden die für Babys geeignet ist.

Gefährlich? Nimm einfach Biohonig für Dich und nicht für Babys. die Seife wird ja nicht gegessen.

Was möchtest Du wissen?