Holzsplitter unter den Fingernagel rausbekommen

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würd dir raten eine Tasse Kamillentee zu kochen, den Beutel drinlassen und wenn der Tee nur noch lauwarm ist, den Finger darin "baden". Das machst du 2-3 mal am Tag (jeden Tag!) und irgendwann geht der ganz von alleine raus. Sollte das nicht funktionieren kannst du auch eine Nadel desinfizieren und so vorsichtig versuchen, ihn rauszumachen, am besten, du lässt dir dabei von jemandem helfen :)

Die Hand einweichen lassen. Nimm ein Eimer, füll ihn mit sehr warmen Wasser, mach Seife rein, chill dich auf die Couch und pack deine Hand ins warme Wasser. Dann warte eine halbe Stunde und vielleicht ist er dann draußen. Ansonsten würde ich es nochmal (später) machen. :) Viel Glück.

sollte der Spitter zu tief für ne Pinzette sitzen kannst dus mal mit Wund-/Heilcreme versuchen. Einfach auftragen, ein Pflaster drumwickeln und einige Stunden dranlassen. Wenn alles eingeweicht ist, kann man den Splitter oft problemlos rauspuhlen (Nadel/Pinzette)

du kannst es mit einer Pinzette probieren oder geh ins Krankenhaus die betäuben deinen finger und ziehen ihn dann raus

der splitter ist schon ein tag drin und der ist richtig unter den fingernagel drin und mit einer pinzette habe ich auch schon versucht klappt aber nicht

Was möchtest Du wissen?