Holzgaragentor und Zaun streichen - welche Farbe nimmt man da?

Garagentor - (Farbe, streichen, Holzfarbe) Zaunlatten - (Farbe, streichen, Holzfarbe)

3 Antworten

Fuer saugendes Holz immer Impraegnierfarbe, mindesten zweimal, in Abstaenden aufbringen. Moeklichst mit einem gute Pinsel einarbeiten, denn Spritztechnik erreicht nicht die gleiche Qualitaet und verbraucht ausserdem noch mehr Farbe durch den Schwund.Der zweite Vorteil, diese Farbe ist kein Filmbildner, somit kann auch nichts abplatzen.

Die Farbauswahl ist gross, je nach Gusto.

Die Qualitaet der Hersteller unterscheiden sich nicht gross, allerdings dunkle Toene sind besser gegen UV-Strahlen, die entsprechenden Zusaetze sind nun mal braun.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Lehrberuf mit Fachschulabschluss und Zertifikat

Zu dunkle Töne sollte man nicht wählen, die sind in der Haltbarkeit von Nachteil. Dunkle Flächen heizen sich in der Sonne viel mehr auf. Wird das Holz sehr warm, dehnt und schwindet es, bildet dadurch schneller Risse, in diese Risse dringt Wasser ein und die Zerstörung beginnt.

0
@Spiff123

Das ist richtig, UV-Blocker sind braun, wie schon geschrieben, aber Teak z.B. ist doch ein genehmer Anstrich. Ich gehe davon aus, das vorhandene Tor war ja schon angegriffen, waere ohnehin mit heller Impraegnur (hell Eiche) nicht meht hinzubekommen.

1

Der Hochdruckreiniger alleine reicht nicht aus, da sollte schon auch das Schleifpapier zum Einsatz kommen. Und das Holz sollte lange genug trocknen, da es durch das mit Hochdruck eingebrachte Wasser ziemlich nass sein dürfte.

Eine Dünnschichtlasur für nicht maßhaltiges Holz wäre eine gute Wahl, zuvor ist eine dazu passende Imprägnierung kein Fehler.

Der Hochdruckreiniger (Kaercher) hat da nichts zu suchen, es koennten sogar Verwerfungen des Holzes auftreten. Schmiergeln ist immer noch die beste Loesung. 

1

Da war fast ein cm Moos drauf und die Fläche war nicht klein ... also blieb mir nichts übrig.

 

Sikkens Cetol Hls Extra (https://www.amazon.de/Sikkens-Cetol-Hls-Extra-000/dp/B002KXTRTA/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1487270566&sr=8-4&keywords=Sikkens%2BTeak&th=1) sollte ok sein oder?

 

Extra Imprägnierung? Das kommt nicht billig ... aber damit lang mir dann nur einmal mit der Lasur?

https://www.amazon.de/gp/product/B00186I1T2/ref=ox_sc_act_title_1?ie=UTF8&psc=1&smid=A2RNQVDA75ERZC

Danke

0
@v7322

Warum nimmst du denn hell Eiche, ich hatte doch geschrieben mindestens Teak, damit auch genuegend UV-Blocker darin ist?

Die helle Eiche ist von der Farbwirkung auf deinem ausgewitterten Holz ohnehin unwirksam.

Der Blauegrund  ist schon Ok.

Dein Holz ist ja nicht in bester Verfassung (Foto), somit lass die hell Eiche sausen. 

0
@v7322

Man kann schon mit dem Hochdruckreiniger an so etwas rangehen, es muss ja nicht gerade volle Pulle sein.

Der UV-Schutz einer Lasur kommt nicht immer nur von den Pigmenten. Ist ein zusätzlicher UV-Schutz drin, besteht dieser aus Absorvern, die diese kurzwellige Strahlung absorbieren und in Wärmeenergie umwandeln. Der UV-Schutz ist also oft ein Zusammenwirken von Pigmenten und Zusatzstoffen. Daher muss es nicht unbedingt eine dunkle Lasur sein, um einen guten UV-Schutz zu haben.

Mit einer helleren Lasur wird es vermutlich etwas fleckig erscheinen. Da aber ohnehin noch geschliffen werden sollte, werden die Flächen danach noch etwas gleichmäßiger erscheinen. Schleifen sollte unbedingt sein, das Holz sieht auf den Bildern noch nicht so aus, als wäre es ein tragfähiger Untergrund. Auch die teuerste Farbe kann eine vernünftige Untergrundvorbehandlung nicht ersetzen.

Ist eben je nach Geschmack, etwas heller und evtl. etwas fleckig, oder ganz gleichmäßig aber ziemlich dunkel. Wobei dunkle Flächen eben wieder das Problem der größeren Aufheizung haben. Eiche hell und Teak nehmen sich nicht ganz so viel (Teak ist etwas dunkler), es gibt auch noch Eiche dunkel (ähnlich Teak). Oder eben, wenn es viel dunkler sein soll, Nussbaum oder Palisander.

Nach der Imprägnierung sollte noch mindestens 2x, besser sogar noch 3x mit Lasur gestrichen werden.

0

Laß Dich beim Baumarkt beraten, die helfen Dir auch die Menge zu berechnen!

Baumarkt. Sicher .. NICHT.

Zum einen fidet sich da nie jemand, der was gefragt werden will ... zum anderen gibt es dort teilweise minderwertige Farbe und in jedemfall aber Farbe die im Internet 40% günstiger ist ...

Müsste eben nur wissen welche ...

0
@v7322

Die Firma SIKKENS ist eine der besten Firmen. Herbol ist auch nicht schlecht.

1

Was möchtest Du wissen?